Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Snowboard-Surfen im Riesengebirge
Vorpommern Stralsund Snowboard-Surfen im Riesengebirge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 21.02.2015
Lukas Kromminga aus Bussin ist in seinem Element: Mit dem Snowboard werden die Pisten im Riesengebirge bezwungen. Quelle: Bernd Tscheuschner

Fast glaubt man, in eine neue Folge der Star Wars- Saga geraten zu sein. Doch die da so entschlossen und maskiert aus der Dunkelheit der Tschechischen Berge schauen, sind keineswegs Sternenkrieger, sondern die jungen Leute der Wintersporttruppe des Jugendhauses Storchennest, die es in den Ferien wieder einmal auf die Pisten des Riesengebirges zog.

Die nur von ein paar Lampen und den Sternen beleuchteten, bestens präparierten Areale kamen den unternehmungslustigen Jungen dabei gerade recht. Und selbst Tour-Neulinge wie Kevin, John und Dennis wagten sich ganz selbstbewusst vom ersten Tag an auf die immer beliebter werdenden Snowboards. Und das, obwohl man am Anfang fast immer viel häufiger im kalten Schnee sitzt, als in dem weißen Element leicht und entspannt zu surfen. Dank dieser Unverzagtheit reichten den 14- bis 18-Jährigen dann auch die Hänge des Areals Studenov bald nicht mehr, und der enthusiastische Tross zog auf der Suche nach neuen Herausforderungen ins nahegelegene Tal. Ein bisschen so, wie Luke Skywalker und sein Gefolge...

Bernd Tscheuschner



OZ

Abgeordnete aus den sechs Gemeinden des Amtsbereiches Altenpleen diskutierten Donnerstagabend in Klausdorf mit Lorenz Caffier (CDU).

21.02.2015

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit und Ordnung in der Hansestadt. Hier geben Stralsunder Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

21.02.2015

„Harte Kost: wie unser Essen produziert wird“ ist das Thema einer Lesung mit Valentin Thurn, Autor des Bestsellers „Die Essensvernichter“ am Dienstag um 19.30 Uhr im Grünen Büro, Alter Markt 7.

21.02.2015
Anzeige