Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Brandenburger stirbt bei Unfall in Vorpommern
Vorpommern Südvorpommern Brandenburger stirbt bei Unfall in Vorpommern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 27.08.2013
Torgelow

Ein Autofahrer aus dem Land Brandenburg ist am Sonntagabend bei einem Unfall im Kreis Vorpommern-Greifswald ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, geriet der 35-Jährige aus der Uckermark auf der Landesstraße 321 in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Der Unfall ereignete sich zwischen Torgelow und Viereck. Der 35-Jährige starb am Unfallort. Der 54-jährige Fahrer des anderen Autos aus Vorpommern wurde beim Aufprall schwer verletzt. Seine 39 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro. Die Straße war fünf Stunden lang voll gesperrt.

dpa

Dem Landkreis wurden weitere Einsparungen von 6,7 Millionen Euro aufgegeben, um das Etat-Defizit zu reduzieren.

24.08.2013

Das Treffen von polnischen und deutschen Jugendlichen in Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) bietet ein buntes Programm.

21.08.2013

Nahe Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) verlor ein Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, das sich überschlug und einen Schutzzaun durchbrach.

12.08.2013