Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Feuerwehr löscht brennenden Schuppen

Penkun Feuerwehr löscht brennenden Schuppen

In Penkun (Vorpommern-Greifswald) haben Einsatzkräfte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindert.

Voriger Artikel
Unfallserie durch Glätte auf Autobahn
Nächster Artikel
Unfallzahlen haben sich im Landkreis deutlich erhöht

Ein Schuppen brannte am Samstag in Penkun. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern.

Quelle: Christopher Niemann

Penkun. Am Samstag hat ein Schuppen in Penkun (Vorpommern-Greifswald) gebrannt. Zahlreiche Feuerwehren rückten an, um die Flammen zu löschen. Laut den Angaben der Polizei brachten die Einsatzkräfte den Brand schnell unter Kontrolle. Somit konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Wohngebäude verhindert werden.

Nach Angaben der Feuerwehr entstand der Brand an der Außenseite des Holzschuppens. Der Sachschaden von 2500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Von Christopher Niemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahrenshagen

Ralf Magarin ist der Nachfolger von Bernd Witteck, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Südvorpommern
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.