Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Mann durch Stromschlag in Ueckermünde schwer verletzt
Vorpommern Südvorpommern Mann durch Stromschlag in Ueckermünde schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 02.08.2018
Der Mann kam zur Untersuchung in eine Spezialklinik. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Ueckermünde

Ein 47-jähriger Mann ist am Donnerstag in Uckermünde bei Wartungsarbeiten an einem Transformator schwer verletzt worden. Er habe einen Stromschlag erlitten und wurde in eine Spezialklinik in Berlin gebracht, teilte die Polizei mit. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Ursache für den Arbeitsunfall blieb zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

OZ

Ein 47-jähriger Mann ist am Donnerstag in Uckermünde bei Wartungsarbeiten an einem Transformator schwer verletzt worden.

02.08.2018

Ein Hund ist in Pasewalk aus einer Wohnung im sechsten Stock auf die Straße gestürzt. Der Mischling war sofort tot. Passanten sprachen davon, dass der Hund aus dem Fenster geworfen worden sei.

02.08.2018

Die Ursache für das plötzliche Absacken der Fahrbahn an der Grenze gibt Rätsel auf. Der Abschnitt wurde vor Kurzem erst erneuert.

02.08.2018
Anzeige