Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Mann nach Verfolgungsfahrt in Torgelow gestellt
Vorpommern Südvorpommern Mann nach Verfolgungsfahrt in Torgelow gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 31.01.2019
Die Polizei in Torgelow hat am Donnerstag einen 20-Jährigen nach einer Verfolgungsjagd gestellt. Quelle: OZ-Archiv
Torgelow

In Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat sich ein Mann am Donnerstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 20-Jährige sei einem Polizisten aufgefallen, weil er mit gestohlenen Kennzeichen an seinem Wagen unterwegs gewesen sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Anzeige zu den gestohlenen Kennzeichen hatte der Beamte selbst einige Tage zuvor aufgenommen, hieß es. Nach einer zehnminütigen Verfolgungsfahrt habe der Verdächtige stoppen müssen, weil die Ölwanne seines Autos aufgerissen sei. Gegen ihn werde nun wegen Verkehrsgefährudng, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, fehlendem Versicherungsschutz und Urkundenfälschung ermittelt.

Hannes Stepputat