Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Mehrere Strohhaufen brennen ab
Vorpommern Südvorpommern Mehrere Strohhaufen brennen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 09.07.2018
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/archiv
Anzeige
Pomellen

Rund 70 Strohhaufen haben in der Nacht zum Montag in Pomellen im Kreis Vorpommern-Greifswald Feuer gefangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das angehäufte Stroh schon in voller Ausdehnung, berichtete die Polizei. Die 32 Einsatzkräfte konnten das Feuer nur noch kontrolliert abbrennen lassen und so ein Ausbreiten verhindern. Die Ursache für das Feuer muss noch ermittelt werden.

dpa/mv

Die Serie von Feldbränden geht weiter: Bei Pasewalk ist am Montag ein Traktor mit Mähwerk in Brand geraten.

02.07.2018
MV aktuell Video-Kurznachrichten am Donnerstag - OZ-TV: Chef der Uni-Klinik freigestellt

Themen der Ausgabe: Chef der Rostocker Uni-Klinik nach Korruptionsvorwürfen freigestellt / Suche nach vermisstem Segler eingestellt / Neue Lotsenboote für Warnemünde und Greifswald getauft

28.06.2018

Nach außen bemühen sich die Christdemokraten im Wahlkreis der Kanzlerin um Geschlossenheit, nach innen tobt ein Streit um die Flüchtlingsfrage. Harsche Kritik gibt es an der Unionsschwester CSU.

28.06.2018
Anzeige