Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Rekordbeteiligung bei Speedboot-Fahrt auf Stettiner Haff
Vorpommern Südvorpommern Rekordbeteiligung bei Speedboot-Fahrt auf Stettiner Haff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 21.05.2016
Ein Speedboot verlässt den Hafen von Ueckermünde für die Poker-Run-Ausfahrt über das Stettiner Haff. Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Ueckermünde

Spektakuläres Rennen auf dem Stettiner Haff: Von Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sind am Samstag zahlreiche Speedboote zu einer Poker-Run-Ausfahrt Richtung Usedom gestartet. Die Teilnehmer kamen aus der gesamten Republik, unter ihnen viele Berliner und Brandenburger. Nach Angaben der Veranstalter  gingen rund 65 Teams mit ihren leistungsstarken Rennbooten an den Start – das bedeutet einen Teilnehmerrekord.

Rund 65 Teams aus ganz Deutschland sind vom südostvorpommerschen Ueckermünde zum Poker-Run gestartet. Hunderte Schaulustige verfolgen das Spektakel der PS-starken Fahrzeuge.

Hunderte Schaulustige verfolgten den Start von Land aus. Vor allem den jungen Leuten gefiel die Ausfahrt der Schnellboote, bei denen das Wasser kräftig spritzte. Einige begleiteten den Wettbewerb mit einem Ausflugsschiff und bekamen dabei die Möglichkeit, sich den Start direkt vom Wasser aus anzusehen.

Beim Poker Run, der im Jahr zwei Mal auf dem Stettiner Haff stattfindet, erhält jedes Boots-Team versiegelte Umschläge mit Spielkarten. Die Mannschaft mit dem besten Kartenblatt gewinnt. Die Einnahmen werden bei jedem Event wohltätiger Zwecke gespendet.

OZ

Eine Sattelzugmaschine wurde in der Nacht zu Dienstag hinter Anklam (Vorpommern-Greifswald) von einer Windböe erfasst. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Es entstand ein Schaden in Höhe von 74 000 Euro.

17.05.2016

Nach einer Untersuchung der Universität Greifswald unter 1000 Befragten fühlen sich mehr als zwei Drittel mit der Region eng verbunden. Die Naturschönheiten haben es noch mehr angetan.

17.05.2016

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 11 beim südostvorpommerschen Pomellen haben die Beamten zwei Verdächtige erwischt.

16.05.2016
Anzeige