Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Tausende Besucher auf der Haff-Sail
Vorpommern Südvorpommern Tausende Besucher auf der Haff-Sail
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 10.06.2017
Drachenbootrennen bei der Haff-Sail in Ueckermünde Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Ueckermünde

Die Haff-Sail zählt zu den größten maritimen Volksfesten in Mecklenburg-Vorpommern. Bereits zum zwölften Mal findet sie an diesem Wochenende in Ueckermünde (Kreis Vorpommern-Greifswald) am Stettiner Haff statt. Bei sommerlichen Temperaturen lockte die „kleine Schwester“ der Hanse- und Müritz-Sail an den ersten zwei Tagen bereits Tausende Besucher an.

Eröffnet wurde sie am Freitag mit einem Bootskorso durch den Stadthafen. Für musikalische Begleitung sorgte ein Musiker-Duo aus der Region. Auch eine Regatta auf dem Stettiner Haff durfte am Sonnabend nicht fehlen. Ideale Windverhältnisse machten den Wettkampf zu einem anschaulichen Event auf dem Wasser. Ziemlich ereignisreich begann das Drachenbootrennen: Das Spektakel, bei dem laut Veranstalter insgesamt fünf Mannschaften, mit je 18 Personen pro Boot an den Start gingen, erwies sich als Zuschauermagnet.

Das maritime Fest läuft noch bis einschließlich Sonntag. Auf dem Programm stehen unter anderem Ausfahrten mit der Jugendsegelyacht „Greif von Ueckermünde“. Die Pommernkogge kann auch noch besichtigt werden.

Christopher Niemann

Greifswald Greifswald/Torgelow/Wolgast - Kreis will in Berufsschule investieren

Die Berufsschule Greifswald in Trägerschaft des Landkreises Vorpommern-Greifswald soll weiter ausgebaut und modernisiert werden. An der Siemensallee sind ein Neubau mit Fachkabinetten und eine Drei-Felder-Halle geplant; in Torgelow wurde bereits saniert.

10.06.2017

Ein Mann drohte am Dienstag in Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) damit, im Jobcenter Sprengstoff zu zünden. Hintergrund sollen private Streitigkeiten und Unzufriedenheit mit den erhaltenen Leistungen sein.

06.06.2017

Nach einem Kreistagsbeschluss zur Haushaltssicherung hofft der Landkreis Vorpommern-Greifswald jetzt, vom Land Mecklenburg-Vorpommern 22 Millionen Euro zur Schuldentilgung zu erhalten.

31.05.2017
Anzeige