Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Waldbrände in Vorpommern richten hohen Schaden an

Torgelow/Meiersberg/Zinnowitz Waldbrände in Vorpommern richten hohen Schaden an

Erneut haben am Sonnabend mehrere Waldbrände im Landkreis Vorpommern-Greifswald die Feuerwehren beschäftigt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Voriger Artikel
Bedarfsampel auf der B 109 jetzt in Betrieb - Blitzer bleibt
Nächster Artikel
Hausfriedensbruch in Asylbewerberunterkunft

Nahe des Ortsausgangs Meiersberg (Vorpommern-Greifswald) brannten am Sonnabend etwa zwei Hektar (20 000 Quadratmeter) Kiefernwald. Der Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

Quelle: Christopher Niemann

Torgelow/Meiersberg/Zinnowitz. Erneut haben am Sonnabend mehrere Waldbrände im Landkreis Vorpommern-Greifswald die Feuerwehren beschäftigt. Wie die Polizei mitteilte, brach gegen 9 Uhr ein Feuer in einem Waldgebiet zwischen Torgelow und Meiersberg aus. Nach Angaben des Revierförsters der Landesforst sind etwa 2000 Quadratmeter Unterholz betroffen. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

DCX-Bild

Erneut haben am Sonnabend mehrere Waldbrände im Landkreis Vorpommern-Greifswald die Feuerwehren beschäftigt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Zur Bildergalerie

Es waren 55 Einsatzkräfte der Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen vor Ort, um den Brand zu löschen. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Am Nachmittag gegen 15 Uhr wurde der Polizei zudem ein Waldbrand nahe des Ortsausgangs Meiersberg gemeldet. Hier brannten etwa zwei Hektar (20 000 Quadratmeter) Kiefernwald. Der Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

Den freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Orte gelang es, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Am Abend brannte es in Zinnowitz auf der Insel Usedom: Gegen 18.45 Uhr wurde ein Feuer auf 800 Quadratmetern Ödland in der Nähe der Peenestraße entdeckt. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Zinnowitz, Zempin und Trassenheide.

Nahe Torgelow hatte es bereits am Donnerstag in einem Waldstück gebrannt. Agrarminister Till Backhaus (SPD) hatte danach mit Blick auf das prognostizierte Sommerwetter für das Wochenende zur Vorsicht gemahnt. Im gesamten Land seien zum Teil bereits hohe Waldbrandgefahrenstufen ausgelöst worden, sagte Backhaus.

Von Rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahlbeck
Das Einfamilienhaus an der deutsch-polnischen Grenze in Ahlbeck brannte vollständig aus.

In der Nacht zu Mittwoch kam es auf der Deutsch-Polnischen-Grenze in Ahlbeck auf Usedom zu einem Feuer, bei dem ein Einfamilienhaus komplett ausbrannte. Ein Übergreifen auf eine benachbarte Gaststätte konnte die Feuerwehr verhindern.

mehr
Mehr aus Südvorpommern
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.