Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südvorpommern Zehntausende Besucher bei Hafftagen
Vorpommern Südvorpommern Zehntausende Besucher bei Hafftagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 24.07.2016
Ein Höhepunkt der Hafftage: am Freitag spielte die Band City auf. Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Ueckermünde

Die 53. Hafftage im Seebad Ueckermünde (Vorpommern-Greifswald) lockten auch in diesem Jahr wieder zehntausende Besucher aus der gesamten Region an. Zur Eröffnung des Volksfestes legte am Freitag traditionell ein polnisches Marineschiff im Stadthafen an. Die Besatzung wurde von Bürgermeister Gerd Walther feierlich begrüßt.

Ein Höhepunkt war der Auftritt der Kultband City. Ein historischer Sonderzug zwischen pendelte zwischen Pasewalk und Ueckermünde und brachte Urlauber und Tagesgäste so an die Uecker. Dort wurde es am Samstagabend für die Rettungsschwimmer der Wasserwacht richtig nass – sie schwammen mit Fackeln durch den Strom.

OZ

Mehr zum Thema

An der Wiege der Hafenstadt wird heute das erste Vollmondfest gefeiert

20.07.2016

Los geht es mit einem Straßenfest in Ribnitz (Vorpommern-Rügen). Die Tanzgruppen kommen aus Italien, Polen, Serbien, Rumänien, der Slowakei und den USA.

22.07.2016

Das Wochenende hält für jeden Kulturgeschmack etwas bereit

23.07.2016

Ein polnisches Schiff hat zur Eröffnung des traditionellen Opern-Air-Events im Ueckermünder Stadthafen angelegt. Am Abend spielt die Band City im Ueckerpark auf.

22.07.2016

Hektor, Lupin und Laki heißen die neuen Bewohner des Zoos im südostvorpommerschen Ueckermünde.

22.07.2016

Merkel kommt zum Spatenstich für Schnellstraße auf Rügen +++ Grüne legen Gutachten zur Agrarwirtschaft in MV vor +++ Radweg-Lücke wird im Süden Vorpommerns geschlossen +++ Stummfilme Open Air in Ahrenshoop

19.07.2016
Anzeige