Navigation:

Zwischen Zirchow und Garz bei Heringsdorf sind am Sonntag zwei Motorradfahrer gestürzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Beim ostvorpommerschen Karlsburg hat sich ein schwerer Unfall ereignet.

Ernst Peter Kaufmann und Ringo Paukowadt wollen Außenstellen des Heringsdorfer Standesamtes eröffnen. Nur die Verträge müssen noch unterzeichnet werden.

CDU-Innenminister stand auf Wahlkampfveranstaltung in Bansin Rede und Antwort.

Die Vorpommersche Landesbühne inszeniere Agatha Christies Krimi „Und dann gab‘s keines mehr“. Premiere war am Gründonnerstag in der Zinnowitzer Blechbüchse.

Anzeige

Stefan Weigler (35), Bürgermeister der Stadt Wolgast, gehört seit zwei Legislaturperioden dem Kreistag an und arbeitet für die Kompetenz für Vorpommern im Kreisausschuss mit.

Beim Spatenstich vor drei Modell-Trackern: Verkehrsminister Christian Pegel (l.) und Investor Thomas Lamla.

Am Donnerstag erfolgte der erste Spatenstich für den Energiepark. Neben dem Testfeld mit 10 Megawatt ist ein Wissenschaftscampus mit Wasserstoffkraftwerk geplant.

Axel Falkenberg (49) wohnt seit über 18 Jahren in Lubmin und kandidiert für die Kompetenz für Vorpommern. “Es ist ein neuer Weg, mich auf kommunaler Ebene politisch einzubringen.

(50) ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und arbeitet in der Onkologie der Ückeritzer Reha-Klinik. Die verheiratete Insulanerin ist in Gummlin zu Hause.

Karl-Heinz (Ali) Schröder (62) ist Vorsteher des Amtes Usedom-Süd und gehört als CDU-Mitglied seit 1997 ununterbrochen dem Kreistag an.

Paul Pazdzior (70) stammt aus Gelsenkirchen und hat vor fünf Jahren in Zinnowitz seine „neue Heimat“ gefunden.

Matthias Wegehaupt liest bei der Reihe „Erlesenes“ aus „Schwarzes Schilf“.

Lorenz Caffier (r.) besichtigt mit Wehrführer Maik Wilke (M.) und Bürgermeister Stefan Weigler Fahrzeuge der Wolgaster Wehr.

Für technische Hilfeleistungen können oft nur Centbeträge abgerechnet werden. Manche Behörden stellen sich ganz quer.

 
Anzeige

Umfrage

Klamme Kassen, aber auch mehr Aufwand nach der Kreisgebietsreform: Sollten sich die Abgeordneten im Kreistag Vorpommern-Greifswald mehr Geld genehmigen dürfen?
  • Ja
  • Nein
Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a