Navigation:

Das Schulungs- und Rüstzeitenheim des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises in Zinnowitz wurde gestern an eine Pasewalker Stiftung übergeben.

Eigentlich sollten im Frühjahr die Arbeiten an der Regenentwässerung in Zinnowitz beendet sein. Noch rollt aber kein Bagger. Niemand weiß, wann es losgeht.

Im vorpommerschen Wolgast sorgt sich die Bevölkerung um den Erhalt der örtlichen Klinik.

Ursula Grewe arbeitete bis Kriegsende in der Erprobungsstelle der Luftwaffe in Peenemünde. Die 94-Jährige erlebte den Einmarsch der Russen in Zinnowitz.

Neun Bereiche auf Autobahnen gelten als Unfallschwerpunkte. Nordwestmecklenburg ist besonders betroffen.

Anzeige

Sozial benachteiligte Familien aus Anklam erholen sich im Zinnowitzer Casa Familia. Die Ferien werden gefördert.

Über 300 besorgte Bewohner der Region kamen zur Diskussion am Mittwoch in die Wolgaster Bibliothek.

Krankenhaus-Geschäftsführer kündigt Sanierungskonzept für Ende März an.

Jürgen Hanke (62), Pastor der Wolgaster St. Petri- Gemeinde, beendet zum 1. Oktober dieses Jahres in Wolgast seinen Dienst und geht in den Ruhestand. Dies teilte die Kirchengemeinde jetzt mit.

Notruf, Apotheken-Notdienst, Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Tierärzte-Notdienst, Lebenshilfe - wichtige Ansprechpartner in Wolgast auf einen Blick.

Das verdient wirklich mal die Bezeichnung „Frauentag“, denn fast einen ganzen Tag lang sind die Frauen ins Theater eingeladen.

Nach größeren Regenfällen steht das Wasser an der B 111 in Zinnowitz. Anwohner und Unternehmer sind verärgert.

An der B 111 sollte noch im Frühjahr die Entwässerung modifiziert werden. Die Zeit bis zur Saison drängt.

Auch gegen den Tabellenvorletzten gehen die Insel-Handballer konzentriert ins Spiel.

 
Anzeige
Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a