Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Usedom
Das „Weiße Schloss“ ist das älteste Gebäude von Heringsdorf. In Peenemünde informiert das Historisch-Technische Museum über die Geschichte der Heeresversuchsanstalt. Das sowjetische Ehrenmal in Ahlbeck erinnert seit 1954 an die Opfer des Faschismus. Das Rathaus Wolgast ist ein Putzbau vom Anfang des 18. Jahrhunderts und steht unter Denkmalschutz. Die Peene-Tor-Brücke verbindet den südlichen und nördlichen Teil Anklams über den Peenefluss miteinander.
Für den Rostocker Warnowtunnel ist erneut eine Maut-Erhöhung geplant.
Der Tag in Kurznachrichten

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe: Warnowtunnel plant erneut Maut-Erhöhung; Anlagenbauer investiert 5,5 Millionen Euro; Präriehund aus Tierpark ausgebüxt; „Badejunge“ ist gerettet; Anklam feiert Flugplatzfest

mehr
  • OZ-TV am Montag: Maut-Erhöhung: Wie teuer wird der Warnowtunnel?
  • Namen für Usedom-Elch gesucht
  • Tourismus in MV auf Wachstumskurs
  • Rekord-Kreuzfahrt auf der Peene
  • Vandalismus im Interkulturellen Garten
Anzeige
Filialleiterin Zinnowitz

Diese Woche: Sind Sie schon „Kwitt“? Unsere Sparkassen-Apps haben zwei neue interessante Funktionen – die Fotoüberweisung und „Kwitt“. Hinter dem Kunstwort „Kwitt“ verbirgt sich der Geldtransfer von Handy zu Handy. Sie können damit an Kontakte aus Ihrem Handy-Adressbuch Geld senden.

  • Kommentare
mehr
Trassenheide
Besuch im Trassenheider Gerätehaus: Innenminister Lorenz Caffier (l.) im Gespräch mit Vertretern der Wehr und des Nordamtes.

Die Trassenheider und Benzer Wehr bekommen jeweils ein neues Fahrzeug, die Peenemünder Kameraden freuen sich über ein modernes Gerätehaus. MV-Innenminister Lorenz Caffier (CDU) übergab am Montag mehrere Fördermittelbescheide auf Usedom.

mehr
Wusterhusen
Logo der Hallen- und Anlagenbau GmbH (HAB) an einem Gebäude.

Das Unternehmen im ostvorpommerschen Wusterhusen hat vom Energiekonzern EnBW einen ersten Auftrag in Höhe von 1,4 Millionen Euro erhalten und will in den kommenden Jahren kräftig investieren und Personal aufstocken.

mehr
Wolgast
Die Polizei in Wolgast ermittelt gegen einen 55-Jährigen wegen Bedrohung und unerlaubten Waffenbesitzes.

Der mutmaßliche Täter hatte in Wolgast von einem 33-Jährigen verlangt, Bilder und Videos von seinem Telefon zu löschen. Dabei kam es zum Streit.

mehr
Karlsburg
Rolf Warkus (M.) erhält von den Wahlhelfern erste Glückwünsche.

1018 Bürger der Gemeinde Karlsburg waren am Sonntag aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Knapp die Hälfte machte davon Gebrauch. Rolf Warkus von der Wählergemeinschaft erhielt das Vertrauen.

mehr
Lassan
Hinweistafel in Zemitz mit dem aufgezeichneten Wanderweg zum Bauerberg am Peenestrom.

Feuersbrunst in Bauer-Wehrland vor 200 Jahren fand Eingang in die Sagenwelt.

mehr
Wolgast

Brenzlige Situation, glimpflicher Ausgang: Am Sonntagabend musste die Polizei in Wolgast ausrücken, weil ein Mann einen anderen mit einer Waffe bedroht hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zinnowitz

Grönemeyer, Lindenberg und Co. live in Zinnowitz! Na ja, fast. Einige Doubles bekannter deutscher Musiker werden am 30. Juni in der Zinnowitzer Blechbüchse Stimmung machen wie die Originale.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wolgast
Die Mitarbeiter Jens Medow (l.) und Andreas Zunk ärgern sich, wenn ihre Arbeit im Garten zunichte gemacht wird.

Unbekannte brechen in Gewächshaus ein, um Gurken zu stehlen / Achtloser Umgang mit Obst und Gemüse

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vorpommern-Greifswald
Wildschweine:Im Landkreis vermehren sich die Tiere rasant. Deshalb sollen nun Wildschweinfallen – wie sie Hinrich Zoller auf dem kleinen Foto zeigt – helfen, das Problem zu verringern.

Schwarzkittel sind eine Plage / Bestand soll deutlich verringert werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zinnowitz

Karlshagens Tennisteam 50 gewinnt erstes Saisonspiel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Traumhafte Kulisse am Achterwasser in der Inselmitte. Die Usedomer Sonnenuntergänge sind bereits ein besonderes Markenzeichen der Insel geworden. Und immer mehr Gäste zählen sie zu den eindrücklichsten Erinnerungen an den Urlaub auf der Sonneninsel.

Neubrandenburger Philharmonie und Violinistin zu Gast am Sportboothafen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wangelkow/Pulow
Experte Ralph Müller erklärt Numa und Malu Details zum Gefieder der Vögel. Insgesamt nahmen 17 Interessierte an dem Seminar in Wangelkow teil, zu dem die Wildnisschule Waldkauz eingeladen hatte.

Die Pulower Wildnisschule Waldkauz organisierte in Wangelkow ein ungewöhnliches Seminar

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Luxemburg
Spezialkran transportiert Rohre für zukünftige Erdgastrasse Nord Stream 2.

Die EU-Energieminister sprachen am Montag in Luxemburg erstmals über den Wunsch der EU-Kommission, mit Russland über den Rechtsrahmen für Nord Stream 2 zu verhandeln.

mehr
Spantekow/Lodmannshagen
Kreisausscheid der Jugendfeuerwehren des Landkreises Vorpommern-Greifswald.

Die jungen Brandschützer aus Lodmannshagen-Kemnitz holen in Spantekow den ersten Platz vor 15 Mitbewerbern aus der Region.

mehr
Stralsund
Es wird geprüft, ob das Angeln auf dem Stralsunder Rügendamm bald wieder erlaubt werden kann.

Das Stralsunder Straßenbauamt erarbeitet eine Machbarkeitsstudie. Durch eine technische Lösung soll das Angeln ermöglicht und gleichzeitig das weite Auswerfen unterbunden werden. Ob es dazu kommt, entscheidet die Landesregierung.

mehr