Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Usedom
Das „Weiße Schloss“ ist das älteste Gebäude von Heringsdorf. In Peenemünde informiert das Historisch-Technische Museum über die Geschichte der Heeresversuchsanstalt. Das sowjetische Ehrenmal in Ahlbeck erinnert seit 1954 an die Opfer des Faschismus. Das Rathaus Wolgast ist ein Putzbau vom Anfang des 18. Jahrhunderts und steht unter Denkmalschutz. Die Peene-Tor-Brücke verbindet den südlichen und nördlichen Teil Anklams über den Peenefluss miteinander.
In Heringsdorf ereignete sich in der Nacht zu Sonntag ein Unfall in der Neuhofer Straße.
Heringsdorf

In Heringsdorf auf der Insel Usedom kam in der Nacht zu Sonntag ein 18 Jahre alter Fahrer mit seinem Auto von der Straße ab. Er blieb unverletzt.

mehr
  • Schnee: Fahranfänger verursacht Unfall
  • Fußball und Musical: Eisbaden wird zum SpektakelKostenpflichtiger Inhalt
  • Das schlechte Gewissen bleibtKostenpflichtiger Inhalt
  • Heute Abend Kneipenquiz im Pub „Sealord“Kostenpflichtiger Inhalt
  • Von Zinnowitz nach Kapstadt und HawaiiKostenpflichtiger Inhalt
Zinnowitz

In Zinnowitz lauschten Eltern und Großeltern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heringsdorf

Unfallfahrerin gab an, dass die tiefstehende Sonne sie blendete

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
GUTEN TAG LIEBE LESER

Dass die Insel Usedom häufig die Kulisse für Krimis und andere Spielfilme bildet, ist nichts Neues. Musikvideos werden allerdings etwas seltener hier gedreht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wolgast

Köcheclub-Chef Thomas Thiel gibt den Azubis gute Hoffnungen, nach der Lehre einen Job zu finden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zinnowitz

Immer mehr OZ-Leser spenden für Hilfsaktion

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Karlshagen

Einrichtung in Karlshagen nicht ausgelastet / Ostseebad kündigt für 2018 Steuererhöhung an

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wolgast

Entgelte für Wasser und Abwasser 2018 unverändert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald

In neun Orten gibt es nun Infotafeln

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OZ-Sportbuzzer

Die Vorpommern setzten in der NOFV-Oberliga Nord mit 4:2 beim Malchower SV durch.

mehr
Zinnowitz
Seit den Sommermonaten wird der Neuendorfer Weg saniert. Am Sonnabend soll asphaltiert werden.

Der Neuendorfer Weg von Zinnowitz auf den Gnitz wird am Sonnabend für einen Tag gesperrt. Die Straße wird asphaltiert.

mehr
OZ-Sportbuzzer

Flutlichtspiel am Freitagabend in der NOFV-Oberliga Nord: Landesduell zum Abschluss des Jahres in Malchow.

mehr
Heringsdorf
Die Polizei bei der Unfallaufnahme. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Zwei Personen wurden am Freitagvormittag von einem Auto am Fußgängerüberweg auf Höhe des Bahnhofes in Heringsdorf von einem Auto erfasst. Beide wurden dabei schwer verletzt.

mehr

Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Greifswald
Ein 75-Jähriger wollte nach einem Gaststättenbesuch seine Yacht (rechts) betreten. Dabei fiel er in den Fluss. Nun ist er an seinen Unterkühlungen gestorben.

Ein 75-Jähriger wollte angetrunken sein Boot in Greifswald-Wieck betreten. Dabei fiel er in den eiskalten Fluss Ryck.

mehr
Lubmin
Warnschild „Radioactive“ auf dem Gelände eines Entsorgungswerks für Nuklearanlagen.

Nach mehreren Jahren Streit um eine neue Lagerstätte für 74 Castoren mit hochradioaktivem Abfall in Lubmin gibt es jetzt eine Entscheidung des bundeseigenen Entsorgungers EWB.

mehr
Nesebanz
Die Fenster des in Brand geratenen Nesebanzer Hauses platzten, im Dach schuf die Feuerwehr Abzugsmöglichkeiten für den Rauch.

Bei einem Brand in Nesebanz bei Gustow auf Rügen verlor eine fünfköpfige Familie das Dach über dem Kopf.

mehr