Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom 130 Gäste beim OZ-Wahlforum
Vorpommern Usedom 130 Gäste beim OZ-Wahlforum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.08.2016
Sieben Direktkandidaten stellten sich den Fragen des Publikums: Bernd Lange (FDP, l.), Harald Heß (Achtsame Demokraten, 2.v.l.), Falko Beitz (SPD, 3.v.l.), Prof. Ralph Weber (AfD, r.), Lars Bergemann (Linke, 2.v.r.), Karl-Heinz Schröder (CDU, 3.v.r.) und Olaf Ewers (Bündnis 90/Grüne, 4.v.r.). In der Mitte die OZ-Moderatoren Steffen Adler und Alexander Loew. Quelle: Hannes Ewert

Fast bis auf den letzten Platz gefüllt war gestern Abend während des OZ-Wahlforums der Saal im Hotel „Nautic“. Rund 130 Gäste wollten hören, welche Positionen die Direktkandidaten zur Landtagswahl im Wahlkreis 30 zur Weiterentwicklung des Tourismus auf der Insel Usedom und zu angrenzenden Themen vertreten. Harald Heß (Achtsame Demokraten), Prof. Ralph Weber (Alternative für Deutschland), Bernd Lange (FDP), Falko Beitz (SPD), Olaf Ewers (Bündnis 90/Grüne), Karl-Heinz Schröder (CDU) und Lars Bergemann (Linke) standen den Moderatoren Alexander Loew (geschäftsführender Redakteur der OZ-Chefredaktion) und Dr. Steffen Adler (Leiter der OZ-Lokalredaktion) sowie dem Auditorium Rede und Antwort. Wir berichten morgen umfänglich über das Forum.

OZ

Lutz Dill (28) weiß in Radebeul zu überzeugen / In zwei Wochen streben „Peenebuben“ die 1. Bundesliga an

31.08.2016

Karlshagener Initiative sieht Bürgerbegehren optimistisch entgegen / Viel Solidarität auch aus dem Umland

31.08.2016

Friedrichshagen, Riems, Eldena und Wieck/Ladebow fordern mehr Beachtung für ihre Probleme

31.08.2016
Anzeige