Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom 2,02 Promille: Mann muss Führerschein abgeben
Vorpommern Usedom 2,02 Promille: Mann muss Führerschein abgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 17.07.2017
Für einen 49 Jahre alten Zinnowitzer endete die Nacht zu Sonnabend mit einer unfreiwilligen Blutentnahme bei der Polizei. (Symbolfoto) Quelle: Patrick Seeger
Anzeige
Zinnowitz

Vom Tresen ins Auto und dann auf die Polizeiwache: Für einen 49 Jahre alten Zinnowitzer endete die Nacht zu Sonnabend mit einer unfreiwilligen Blutentnahme bei der Polizei. Gegen 23 Uhr machte er sich mit einem Auto von einer Zinnowitzer Bar auf den Weg nach Hause und wurde von zwei Polizisten der Bäderpolizei vor seiner Haustür gestoppt. Sie ließen ihn pusten. Ergebnis: 2,02 Promille Atemalkohol.

Den Führerschein musste der Mann noch vor Ort abgeben.

Hannes Ewert

Caspar David Friedrich malte den Himmel von 1816

17.07.2017

Die Dornier DO-X war im Juni und Juli 1932 auf Deutschlandflug

17.07.2017

Im Zusammenhang mit dem geplanten Radweg an der Bundesstraße 110 zwischen der Stadt Usedom und Mellenthin müssen 37 stattliche Eichen im „Eichengrund“ des Usedomer ...

17.07.2017
Anzeige