Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
25 Jahre im Gemeindedienst

Ahlbeck 25 Jahre im Gemeindedienst

Heringsdorf ehrt Mitarbeiter-Trio

Voriger Artikel
Regen überflutet die Straßen
Nächster Artikel
Ehepaar löst großen Sucheinsatz aus

Bürgermeister Lars Petersen ehrte gestern die Mitarbeiter Christine Schröder, Roland Eger und Eike Becker (v.l.).

Quelle: Gert Nitzsche

Ahlbeck. Drei Mitarbeiter der Gemeinde Heringsdorf wurden gestern von Bürgermeister Lars Petersen für ihre erfolgreiche 25-jährige Tätigkeit für die Gemeinde mit einer Urkunde und einem Präsentkorb ausgezeichnet. Dabei ist aber nur für Christine Schröder im Januar 2017 Schluss. Sie hatte in den Jahren viele Herausforderungen zu meistern, war Hauptamtsleiterin, später standen Schul- und Sozialfragen im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Jetzt leitet sie das Amt für Bürgerangelegenheiten. „Ich habe nach der politischen Wende die beiden Umstrukturierungen im Jahre 2000 noch unter Regie von Bürgermeister Hans Joachim Mohr und dann die Fusion der drei Gemeinden zu den Kaiserbädern mitgemacht. Es war fast utopisch, wie wir ins Ahlbecker Rathaus 2000 umgezogen sind. Ich freue mich, viele Probleme angepackt und gelöst zu haben“, sagt Christine Schröder. „Sie war immer höchst engagiert und sachlich um Klärungen bemüht“, meint Personal- und Lohnbearbeiterin Christine Pirwitz. Nun will sich Christine Schröder mehr Zeit nehmen fürs Schwimmen, Radfahren, Lesen sowie Theater.

Eike Becker fing als „Knöllchenmann“ an, war danach im Ordnungsamt tätig und ist jetzt als Sachbearbeiter für Straßenverkehr- und Straßenrechtsangelegenheiten verantwortlich. „Das ist eine vielschichtige Aufgabe. Er bleibt immer sachlich und konsequent“, sagt Bürgermeister Lars Petersen über den begeisterten Radfahrer, der immer mit Helm unterwegs ist.

Roland Eger absolvierte die Stationen Ordnungsamt, Hausmeister der Wohnanlage in Bansin Dorf und gehört seit Jahren dem Bauhof an. Ob beim Pflegen der Grünanlagen, bei Erneuerungen der Gehwege – der Bauhof hat reichlich zu tun. „Einwohner und Gäste freuen sich, das unsere Orte zunehmend sauberer werden“, sagt Roland Eger, der als ruhiger und fleißiger Mitarbeiter gilt.

gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist