Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom 45-Jähriges wird mit Festumzug gefeiert
Vorpommern Usedom 45-Jähriges wird mit Festumzug gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 10.02.2019
Das Männerballett des Ahlbecker Karnveval Klubs ist auch in diesem Jahr zum 45-jährigen Bestehen mit grandiosen Auftritten dabei. Quelle: Gert Nitzsche
Ahlbeck

Jubiläum beim Ahlbecker Karneval Klub (AKK) : Er feiert dieses Jahr sein 45-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet in dieser Karnevalsaison ein Festumzug statt. Am kommenden Sonnabend ist es so weit. Der Umzug wird Teil des 25. Usedomer Winterbadespektakels sein, das ebenfalls am 16. Februar in Ahlbeck stattfindet. Das traditionelle Eisbaden links der Ahlbecker Seebrücke steht in diesem Jahr unter dem Motto „Best of 25“. Die Gäste dürfen bereits gespannt sein, welche karnevalistischen Kostüme zur Schau getragen werden.

Die Eisbader sind natürlich auch herzlich eingeladen, beim Festumzug, der um 11.11 Uhr in der Saarstraße startet, mitzumachen. Der Umzug führt durch die Kaiser-, Kur-, Schulzen- und Strandstraße in die Dünenstraße und endet am Ostseeplatz. Insgesamt werden 24 Gruppen bzw. Motivwagen daran teilnehmen. Mit dabei sind die Ückeritzer Dörpkapell, ein Fanfarenzug, Reitergruppen von der Insel, Fuhrwerke aus den Kaiserbädern, ein Oldtimer-Lkw und das Landesprinzenpaar Yvonne II. und Michael I. vom Anklamer Carneval Club, das im bürgerlichen Leben in der Stadt Usedom zu Hause ist.

Der karnevalistische Lindwurm wird gegen 12 Uhr am Ostseeplatz ankommen. Um 12.30 Uhr werden die Aktiven des Ahlbecker Karneval Klubs auf der Bühne am Strand erwartet, wo die Miniprinzen, die Prinzen- und die Funkengarde sowie das Männerballett auftreten werden. Danach folgt die Präsentation der Eisbader.

Höhepunkt der diesjährigen Karnevalskampagne ist das Festwochenende vom 1. bis 3. März mit drei Veranstaltungen im Heringsdorfer Kaiserbädersaal. Am 1. März feiert der AKK mit befreundeten Clubs und Sponsoren das 45-Jährige. Es gibt Vorträge, Gastbeiträge, Tanzeinlagen und Gesangsdarbietungen von den teilnehmenden Karnevalsvereinen. Am 2. März gibt es ein buntes Programm mit den Highlights der vergangenen Jahre. Beginn beider Veranstaltungen ist um 20 Uhr. Tickets können in den Kurverwaltungen der Kaiserbäder oder unter www.reserviv.de erworben werden.

Am 3. März ist die ältere Generation zum Seniorenball eingeladen. Diese Sitzung beginnt um 15 Uhr im Kaiserbädersaal. Der Kartenvorverkauf dafür findet heute, am 11. Februar, von 10 bis 12 Uhr im Bürgertreff Ahlbeck statt oder direkt vor der Veranstaltung ab 14 Uhr im Foyer des Kaiserbädersaals.

Dietmar Pühler

Melanie Matthäus aus Morgenitz eröffnete vor einer Woche ihr Geschäft am Markt in Usedom. Im weitesten Sinne bietet sie Schönheitspflege von Kopf bis Fuß an.

09.02.2019
Usedom Ehemaliger Obdachloser wird 75 - Der „Schwarze Mann“ ist sesshaft geworden

Als „Schwarzer Mann“ kannte ihn auf Usedom Jung und Alt. Viele Jahre war Rolf Marquardt als Obdachloser auf der B 111 unterwegs. Das Ehepaar Freygang half ihm, wieder sesshaft zu werden.

09.02.2019

Enttäuschung für viele TV-Zuschauer: Statt einen neuen Teil des Usedom-Krimis mit Katrin Sass zeigte die ARD am Donnerstagabend eine Sondersendung der Sportschau. Warum es zu der kurzfristigen Änderung kam, erklärte jetzt eine Sprecherin.

08.02.2019