Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom 64 Einsätze für die Wehr in Zinnowitz
Vorpommern Usedom 64 Einsätze für die Wehr in Zinnowitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.01.2018
Zinnowitz

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit fand gestern Abend die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zinnowitz statt. Wie Wehrführer Kai Goyer im Vorfeld des Abends per Mail erklärte, zählten die Männer und Frauen im zurückliegenden Jahr 64 Einsätze. Diese unterteilen sich in 26 Brand- und 38 Hilfeleistungseinsätze. Trauriger Höhepunkt: Im Februar musste ein Todesopfer in der Ahlbecker Straße beklagt werden. Der schwerste Unfall ereignete sich zum Osterfest vor der Tankstelle mit zwei Fahrzeugen und vielen Verletzten. Den Brand in einer Wohnung löschte die Feuerwehr an Heiligabend. Goyer dankte den umliegenden Feuerwehren für die geleistete Einsatzbereitschaft. Auf der gestrigen Versammlung wurden mehrere Mitglieder geehrt und befördert. Auch Neuaufnahmen standen auf der Tagesordnung.

Anmerkung: Ein seit Jahren bestehender Mitgliederbeschluss beinhaltet, dass die Presse an solchen Abenden nicht dabei sein darf. Deswegen ist die OZ in solchen Fällen auf vorgefertigte Mitteilungen angewiesen.

OZ

Großer Erfolg fürs Kreiskrankenhaus

27.01.2018

Heringsdorf mit vielen Investitionen

27.01.2018

Eigentümer-Gesellschaft aus Hildesheim lässt Gelände im Gebiet Am Poppelberg beräumen

27.01.2018