Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom 65-Jährige an der Straße zur Fähre überfallen
Vorpommern Usedom 65-Jährige an der Straße zur Fähre überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.10.2016

Die Polizei fahndet nach einem Gewalttäter, der eine ältere Frau überfallen hatte. Der Vorfall ereignete sich am 27. September um 10 Uhr an der Karsiborska Straße, die zur großen Stadtfähre führt. Ein etwa 40- bis 45-jähriger Mann warf sich auf eine 65-jährige Frau und begann sie zu würgen. Dabei versuchte er die Swinemünderin in den Wald zu ziehen und sie zu vergewaltigen. Die Frau sagte, dass das Gesicht des Angreifers mit einem Klebeband bedeckt war. Während des Kampfes hat ihm die Swinemünderin beinahe einen Finger abgebissen. Der Mann wurde von vorbeifahrenden Autos verscheucht. Die Polizei gibt keine Einzelheiten zum Fall preis. Der Fall wurde an die Staatsanwaltschaft übergeben. „Das war kein Raubüberfall. Nach dem Täter wird gefahndet“, erklärt Staatsanwalt Damian Kordykiewicz, Sprecher der Bezirksstaatsanwaltschaft in Stettin. Die Swinemünder sind schockiert. An diesem Ort sind täglich viele Jogger, Fahrradfahrer, Inlineskate, darunter auch Kinder, unterwegs.

Radek Jagielski

Mehr zum Thema

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

30.09.2016

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

30.09.2016

Vor seinem Tod gab Apple-Chef Jobs seinem Nachfolger einen wichtigen Rat. Er solle sich niemals fragen: „Was würde Steve jetzt tun?“: Das hindert Beobachter nicht daran, genau immer wieder diese eine Frage zu stellen - zumal Apple erstmals seit Jahren nicht mehr wächst.

03.10.2016

Strandkorbvermieter bringen Körbe rechtzeitig in Sicherheit / Bundesamt sagt für heute höchsten Wasserstand voraus

05.10.2016

Gotlands Blåsarkvintett musiziert im Schwedischen Salon im Swinemünder Kulturhaus

05.10.2016

Seit 2009 erkundet das Usedomer Musikfestival die Geschichte des jüdischen Lebens in Vorpommern.

05.10.2016
Anzeige