Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom 84-Jähriger fährt Böschung hinab und überschlägt sich
Vorpommern Usedom 84-Jähriger fährt Böschung hinab und überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.06.2017
Mahlzow

Schwerer Unfall an der Bundesstraße 111 mit glimpflichem Ausgang: Ein 84-jähriger Mann war gestern Morgen mit seinem VW Golf in Richtung Wolgast unterwegs. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, kam der Mann aus Karlshagen aus noch ungeklärter Ursache kurz vor der Peenebrücke mit seinem Wagen von der Straße ab und fuhr die Böschung hinunter. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und landete schließlich auf dem Dach. Bei dem Unfall erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Zur weiteren Untersuchung wurde der Senior in das Kreiskrankenhaus nach Wolgast gefahren.

Zunächst eilten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Wolgast zum Einsatzort und versorgten den verletzten Fahrer. Die Polizei leitete den Verkehr an der Stelle, an der sich der Unfall ereignet hatte, vorbei. Der Sachschaden wird von den Beamten mit einer Höhe von etwa 3500 Euro angegeben. Tilo Wallrodt

OZ

Auf dem Gelände des Spielzeugmuseums in Peenemünde wird am 10. Juni eine neue Exposition eröffnet. Sie trägt den Titel „Das Gesicht des Krieges“.

08.06.2017

Extremsportler gehen von Zinnowitz aus an den Start / Kinder- und Seniorenfest wird in Heringsdorf gefeiert

08.06.2017

Die Freiwillige Feuerwehr Zemitz richtet am Sonnabend ab 9.30 Uhr erstmals einen Feuerwehrtag aus. Eingeladen sind alle Wehren des Amtsbereiches Am Peenestrom sowie alle interessierten Bürger.

08.06.2017