Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Abgerockt: 10600 Gäste sahen die Usedomer „Linie 1“

Usedom/Zinnowitz Abgerockt: 10600 Gäste sahen die Usedomer „Linie 1“

Zweitbestes Saisonergebnis erreicht / Intendant spielt weiter mit bei „Vineta“

Voriger Artikel
Gesunder Mix beim 10. Usedomer Gesundheitstag
Nächster Artikel
Morsche Baumkrone sorgt für Feuerwehreinsatz

Gänsehaut pur herrschte am Sonnabend im funkelnden Lichtermeer zum Abschluss der diesjährigen Spielsaison in Usedom.

Quelle: Martina Krüger

Usedom/Zinnowitz. Das erste Open Air der Vorpommerschen Landesbühne Anklam, „Linie 1“ in der Stadt Usedom ging am Sonnabend furios und sehr rockig zu Ende. Rockstar Johnny (Torsten Schemmel) hatte plötzlich zwei Kollegen auf der Bühne, die großartig Luftgitarre spielten. Ronny Hedke, ansonsten Bratwurstverkäufer an der Bühne, und Bühnentechniker Bernd-Rüdiger Walther brachten sich zur Freude der Zuschauer gekonnt ins Geschehen ein.

Einige Beteiligte bewiesen in der Usedomer Theatersaison 2016 Flexibilität. In den Vorstellungen vor dem Finale sprang Regisseurin Birgit Lenz für die erkrankte Anna-Maria Bednarzik als Maria ein.

Die Parts der Fremdenführerin und der schrillen Bisi, die Bednarzik auch spielte, übernahm in diesen Vorstellungen Marie Luise Lenz, die Tochter der Regisseurin.

Die Zuschauer auf der ausverkauften Usedomer Bühne feierten am Sonnabend die Schauspieler mit viel Beifall und traditionell mit einem Wunderkerzen-Meer. Mit zirka 10 600 Besuchern kann die Bühne auf das zweitbeste Zuschauerergebnis seit Beginn der Hafenfeststpiele 2008 verweisen. Besser lief lediglich die Vorstellung „Sonnenallee“ im vergangenen Sommer. Welches Stück im kommenden Jahr zu sehen sein wird, steht noch nicht fest.

Die Vineta-Festspiele in Zinnowitz gehen ihrerseits in die letzte Woche; am Sonnabend ist die letzte Vorstellung. In den Aufführungen übernimmt weiterhin Intendant Dr. Wolfgang Bordel, Regisseur des Stücks „Die Stadt der Diebe“, den Part des Fidelus, des König der Diebe, für den erkrankten Erwin Bröderbauer.

„Vineta“-Vorstellungen: „Vineta – Die Stadt der Diebe“ noch bis 3. September, Montag, Mittwoch, Donnerstag und Sonnabend, jeweils um 19.30 Uhr. Karten unter ☎

03971/2688800

Martina Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.