Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Ahlbecker Züchter sahnen bei Deutscher Meisterschaft ab

Erfurt/Ahlbeck Ahlbecker Züchter sahnen bei Deutscher Meisterschaft ab

Vier Preise für Tiere von der Insel Usedom / Vereinschef Mathias Schulze erhielt Bestnoten für seine Blauen Wiener

Erfurt/Ahlbeck. Die Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins M 11 Seebad Ahlbeck kehrten dieser Tage mit Bestnoten und Preisen von der 26. Bundesrammlerschau aus Erfurt zurück. 2400 Aussteller hatten am vergangenen Wochenende ihre Züchtungen vorgestellt, die von 15000 Besuchern bestaunt wurden.

„Die großen Mühen und die aufopferungsvolle Pflege eines ganzen Jahres haben sich gelohnt. In der Erfurter Messehalle traf sich die große Schar der Rassekaninchenzüchter aus ganz Deutschland“, sagt Vereinschef Mathias Schulze nach seiner Rückkehr. „Es war ein großes Event der begeisterten Kaninchenzüchter, immerhin waren 11999 Kaninchen zu bestaunen. Neben vielen Fachgesprächen gab es auch Geselligkeit. Der Andrang in den Messehallen war besonders an den Vormittagen groß. Vier Preise konnten wir mit nach Hause nehmen“, freute sich der Ahlbecker.

Insgesamt wurden 123 Bundessieger in den einzelnen Klassen vergeben. Für seine Farbenzwerge russenfarbig blau weiß erhielt Schulze für einen Rammler 97,0 Punkte und die Benotung „Vorzüglich“ für einen Bundespreis.

„Das ist eine große Auszeichnung, die reihe ich gleich hinter meine beiden Europameistertitel ein, auf die ich besonders stolz bin“, so Schulze, der Ehefrau Barbara und Stiefsohn Kacper dankbar für deren umsichtige Unterstützung bei der Betreuung der Tiere während seiner längeren Abwesenheit ist. Außerdem wurde Schulze bei der Bewertung seiner Blauen Wienern mit 97,5 Punkten und der Benotung „Vorzüglich“ Klassensieger.

Sein Vereinskollege Rainer Spors erhielt für einen Rammler seiner Farbenzwerge wildfarben 96,5 Punkte und damit einen Ehrenpreis. Die selbe Ehrung erhielt übrigens auch Schulze für einen marderfarbig-blauen Rammler, der mit 96,5 Punkten bewertet wurde.

Auch für seine Familie war es der Bundeswettbewerb ein grandioses Erlebnis. Ehefrau Barbara verliebte sich in die ihr bislang kaum bekannte Rasse Zwergkaninchen Löwenkopf. Die Insulanerin könnte sich durchaus vorstellen, diese Rasse selbst zu züchten. Gert Nitzsche

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fund im Süden Chinas
Die Illustration zeigt ein etwa 245 Millionen Jahre altes Fossil eines schwangeren Meeresreptils.

Beute oder Baby? Das fragten sich Forscher, als sie ein Fossil mit einem kleinen Körper in einem großen fanden. Inzwischen sind sie überzeugt, damit einen Beweis für Lebendgeburten entdeckt zu haben.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.