Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Altenhilfezentrum hat neuen Leiter
Vorpommern Usedom Altenhilfezentrum hat neuen Leiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 30.05.2016
Seit Anfang Mai ist Thomas Studier (39) für die Leitung des Altenhilfezentrums an der Wolgaster Baustraße verantwortlich. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Wolgast

Das Altenhilfezentrum St. Jürgen an der Baustraße in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat einen neuen Leiter. Thomas Studier löste Ursula Kadow ab, die seit 32 Jahren in der Einrichtung tätig war und nun in Rente ging. Thomas Studier, geb. Mischker, ist gebürtiger Wolgaster.

„Meine Berufsausbildung zum Altenpfleger Anfang der 1990-er Jahre absolvierte ich in Greifswald und im Rahmen praktischer Einsätze sogar hier im Wolgaster Altenhilfezentrum“, erzählt der Diplom-Pädagoge.

Thomas Studier, der sich als „Rückkehrer“ bezeichnet, genoss zahlreiche Fort- und Weiterbildungen, durchlief eine Ausbildung zum Lehrer für Pflegeberufe und absolvierte schließlich ein Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Im Raum Hamburg leitete er ein Pflegeheim.

„Doch nun ergab sich für mich die Chance, beruflich nach Wolgast zurückzukehren, wo auch meine Eltern leben“, erzählt der Vater einer 17 Monate alten Tochter.

Schröter, Tom

5. und 7. Klassen der Europaschule Ahlbeck setzen auf Schauspiel / Mit „Zauberlehrling“ zum Sieg

28.05.2016

Versinkt das Ostseebad im Finanzchaos? Anders ist der Antrag der Fraktion BI/Die Linke kaum zu bewerten. Dabei ging es um die „Wiederherstellung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Gemeinde“.

28.05.2016

Vertreter von Vereinen und Gewerbetreibende aus dem Lassaner Stadtgebiet kommen am Montag um 18 Uhr im Saal der Gaststätte auf dem Campingplatz zusammen.

28.05.2016
Anzeige