Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Altreifen illegal entsorgt

Mölschow Altreifen illegal entsorgt

Was für eine Schweinerei: An der Kreisstraße zwischen Mölschow und Zecherin wollten Umweltsünder Zeit und Geld sparen. Ihre rund 60 Altreifen kippten sie kurzerhand ins Gebüsch. Nun soll die Grundstückseigentümerin die Entsorgung bezahlen.

Voriger Artikel
Radlerdemo im Peenetal
Nächster Artikel
TV-Duell: Seeklause landet auf Platz drei

Bürgermeister Roland Meyer vor den illegal entsorgten Autoreifen an der Kreisstraße zwischen Mölschow und Zecherin.

Quelle: Henrik Nitzsche

Mölschow. Die Karlshagenerin Astrid Seevers ist stinksauer. Weil Unbekannte rund 60 Altreifen auf ihrem Grundstück an der Kreisstraße zwischen Mölschow und Zecherin illegal abgeladen haben, muss sie nun für die Entsorgung aufkommen. So heißt es in dem Schreiben des Landkreises. Sie will sich dagegen wehren.

Mölschows Bürgermeister Roland Meyer kann das nicht nachvollziehen. „Früher hat der Kreis das kostenlos entsorgt. Nun wird es auf den Bürger abgewälzt“, beklagt er. Die Gemeinde habe für die Entsorgung der Altreifen kein Geld.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist