Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Am Wochenende: Brücke vor Anklam voll gesperrt
Vorpommern Usedom Am Wochenende: Brücke vor Anklam voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.04.2016
Anklam

Am Wochenende wird die Brücke über die Bahnschienen im Zuge der Bundesstraße 109 bei Anklam voll für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt von heute ab 16 Uhr bis Montag um 4 Uhr. Während dieser Zeit soll im Zuge der laufenden Brückensanierung eine Betonplatte aufgetragen werden, mit der künftig Bewegungen von Einzelteilen verhindert werden, aus denen das Brückenbauwerk zusammengesetzt ist.

In den vergangenen Wochen wurden Beton- und Asphaltschichten auf der östlichen Fahrbahnseite abgetragen. Am Wochenende nun wird die notwendige neue Betonplatte auf die abgetragene Fahrbahn gegossen.

Damit sich der neue Beton beim Abbindeprozess untrennbar mit dem Unterbau verbinden kann, müssen Erschütterungen verhindert werden. Daher ist die Vollsperrung nötig. 

Eine Umleitung über Jarmen, Gützkow und Züssow ist ausgeschildert. Auch Hinweistafeln an der A 20 sind aufgestellt. Eine weitere Vollsperrung ist am Wochenende vom 22. April ab 16 Uhr bis zum 25.

April um 4 Uhr vorgesehen.

Von ts

Die Sozialpädagogin Kati Sonnenburg aus Pritzier plant nun von Vorpommern aus neue Auslandsprojekte

15.04.2016

So fängt der Tag gut an

15.04.2016

Es gibt gute Nachrichten für die Kinder im Haffdorf: Die notwendigen finanziellen Mittel für die Sanierung des Spielplatzes sind beisammen.

15.04.2016