Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus
Vorpommern Usedom Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 23.07.2016
In der Wolgaster Robert-Koch Straße rückte am Freitagabend die Feuerwehr aus. Quelle: Frank Söllner (archiv)
Anzeige
Wolgast

Wegen eines ausgelösten Rauchmelders in der Robert- Koch Straße rückten am Freitagabend die Mitglieder der Feuerwehr Wolgast aus. Vor Ort bestätigte sich ein angebranntes Essen auf dem Herd. Der Mieter wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben und die stark verqualmte Wohnung anschließend gelüftet.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Die Maschine war einem Feldweg in Neu Grambow (Vorpommern-Greifswald) in Brand geraten.

18.07.2016

Feuerwehrfrauen aus Wusterhusen haben sich für den Bundesvergleich qualifiziert

19.07.2016

Die freiwillige Feuerwehr löscht den Brand, dessen Ursache noch nicht geklärt ist, in der Göhrener Bahnhofstraße. Die Polizei gibt den Sachschaden mit 6000 Euro an.

20.07.2016

Attacke zweier Männer galt dem Handy des Mädchens

23.07.2016

Der Anklamer Verwaltungsfachmann Bernd Lange tritt bei der Landtagswahl für die FDP an – und will liberale Politik in MV neu beleben

23.07.2016

Die Wolgaster Wohnungswirtschafts GmbH (WoWi) hat offiziell mit den Arbeiten zum Umbau des Objekts Ernst-Thälmann-Straße 7/8 zum altersgerechten barrierearmen Wohnhaus begonnen.

23.07.2016
Anzeige