Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Anhänger geriet außer Kontrolle
Vorpommern Usedom Anhänger geriet außer Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:11 18.05.2018
Das Fahrzeug überschlug sich im Straßengraben. Der Schaden: 15000 Euro. Quelle: Foto: Tilo Wallrodt

Ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person ereignete sich am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr auf der Kreisstraße 22. Nach Polizeiangaben war ein 38-jähriger Fahrer eines VW Caddy mit einem Anhänger auf der Chaussee aus Groß Ernsthof kommend in Richtung Wolgast unterwegs, als sich während der Fahrt der Anhänger aus bisher ungeklärter Ursache aufschaukelte. Als der Fahrzeugführer versuchte, die Situation wieder unter seine Kontrolle zu bringen, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben, wo sich das Fahrzeug überschlug. Der am Pkw und dem Anhänger entstandene Sachschaden wird auf 15000 Euro geschätzt. Der Fahrer des Caddy verletzte sich leicht, sein 33-jähriger Beifahrer blieb unverletzt.

OZ

Das Usedomer Musikfestival feiert sein 25-jähriges Jubiläum

18.05.2018

Und das in jedem Jahr – Bürger und Stadtvertreter sind empört

18.05.2018

Fröhliches Gedenkkonzert für großartigen Sänger und Komponisten / Sein musikalisches Lebenswerk wird im kleinen Lieschow auf Rügen gefeiert

18.05.2018
Anzeige