Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
124 Kunstwerke kommen unter den Hammer

124 Kunstwerke kommen unter den Hammer

Usedomer Kunstauktion am Sonntag im Kunstpavillon Heringsdorf / OZ sprach mit Torsten Priem, Vize-Chef des Kunstvereins

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Kunstauktion. Die Werke können bereits besichtigt werden und es besteht auch die Möglichkeit des Fernbietens. Haben Sie schon eine erste Resonanz?

 

OZ-Bild

Torsten Priem

Torsten Priem: Die Vorbesichtigung im Pavillon ist gut besucht. Es herrscht großer Andrang. Wir haben bereits Vorgebote erhalten. Der Zuspruch scheint doch groß zu sein.

Was macht das Besondere der Auktion des Usedomer Kunstvereins aus?

Priem: Das Besondere ist die große künstlerische Bandbreite und die Qualität der angebotenen Arbeiten. Außerdem ist es etwas Besonderes, dass es dem Verein seit über 20 Jahren gelingt, dieses Event durch großes ehrenamtliches Engagement zu organisieren.

Ein Teil des Versteigerungserlöses geht an den Usedomer Kunstverein. Was machen Sie mit dem Geld?

Priem: Mit dem Erlös werden die Ausstellungen und Konzerte mitfinanziert.

Wie finanzieren Sie sonst den Kunstpavillon?

Priem: Wir bekommen Zuwendungen sowohl vom Land als auch vom Landkreis. Außerdem stellt uns die Gemeinde den Kunstpavillon zur Verfügung. Wir müssen jedoch die laufenden Kosten tragen.

Insofern ist die Auktion immer ganz wichtig für den Kunstverein.

Haben sich schon Bieter angemeldet und wer leitet die Auktion?

Priem: Es liegen bereits Bieteranmeldungen vor. Die Auktion werde ich leiten. Aber ich bin nicht allein. Zehn Leute vom Kunstverein und Schülerinnen und Schüler von der Europaschule helfen, dass alles reibungslos abläuft und die Bilder am laufenden Band präsentiert werden.

Nach der Auktion gibt es einen Nachverkauf. Wie läuft dieser ab?

Priem: Das ist richtig. Am Montag und Dienstag findet jeweils zwischen 15 und 18 Uhr ein Nachverkauf zum Aufrufpreis statt. Die Möglichkeit besteht aber auch schon am Sonntag, direkt nach Ende der Auktion. Dann haben auch all diejenigen, die zu spät gekommen sein sollten die Chance, Kunstwerke zu erwerben, die am Anfang aufgerufen wurden.

Welche Bilder sind die Höhepunkte der kommenden Usedomer Kunstauktion?

Priem: Das Ölgemälde „Schmale Buchenstämme“ von Otto Manigk aus dem Jahr 1939 ist die älteste Arbeit der Usedomer Maler mit einem Aufrufpreis von 5000 Euro. Aber auch die Bilder „Bäuerinnen vor Haus“ von Elisabeth Büchsel und „Wald am Bodden“ von Elisabeth von Eicken sind großartige Gemälde wie natürlich auch die Arbeit „Herbstliche Landschaft mit Bäumen“ von Johann Walter-Kurau, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Internet: Alle Werke der Auktion sind auch auf www.usedomer-kunstverein.de/kunstauktion zu sehen.

Bis Sonnabend können sie von 15 bis 18 Uhr im Kunstpavillon an der Heringsdorfer Promenade vorbesichtigt werden.

Dietmar Pühler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Plüschow

Im Auftrag der Bürgerstiftung der Volks- und Raiffeisenbank entwarf Udo Rathke die Preisplastik / Sie symbolisiert Energie, Bewegung und Geschwindigkeit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist