Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
AfD gründet neue Ortsgruppe in Anklam

Anklam AfD gründet neue Ortsgruppe in Anklam

Vertreter etablierter Parteien: Müssen und werden uns den Themen stellen

Voriger Artikel
Abgezockt
Nächster Artikel
Lassaner Bibliothek offen für weitere Leser

Leif-Erik Holm (r.) und Dr. Matthias Manthei bei ihrem Besuch in Anklam.

Quelle: Günter Manthei

Anklam. Eine neue Ortsgruppe der Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat sich am Freitagabend im Restaurant Vis-a-vis gegründet. Damit verändert sich auch die Anklamer Parteienlandschaft der Nach-Wende-Ära. Unzufriedene Bürger hatten zuvor bereits in Greifswald, Wolgast und auf der Insel Usedom diesen Schritt vollzogen, um sich den politischen Herausforderungen sowie den Ängsten von Mitbürgern zu stellen: Flüchtlingschaos, Eurokrise, Einbruchsrekorde, Energiewendekosten. All diese Phänomene wurden nun auch in Anklam thematisiert.

„Wir setzen auf Aktion statt Reaktion, wollen so Menschen erreichen.“Steffen Göritz (CDU)

Vor 35 Besuchern erläuterten der AfD-Direktkandidat für die Landtagswahl am 4. September, Matthias Manthei, und der AfD-Landessprecher Leif-Erik Holm ruhig, juristisch fundiert und ohne Hassvokabular ihr „Wahlprogramm ohne Phrasen“. Demnach sieht sich die Partei politisch weder rechts noch links verortet, sondern sie orientiert sich laut Holm an der Vernunft statt an Ideologien. Deshalb trafen sich in Anklam auch solche Bürger, die aus Enttäuschung über Alt-Parteien zu Nichtwählern geworden sind. Die in Hessen 2013 neu gegründete Partei erklimmt zur Zeit immer neue, allerdings regional differenzierte Umfragehöhen.

Die AfD, die nach eigenen Angaben in Deutschland 20000 und in MV 420 Mitglieder hat, will die innere Sicherheit mit Grenzkontrollen erhöhen und die Polizei stärken. Außerdem fordert sie eine ehrenamtliche Sicherheitswacht. Der Bundesregierung werden „Rechtsbrüche, Demokratieverstöße und Souveränitätsverluste“ angelastet. Die Mächtigen hätten so seit Jahren „eine offene Debatte zu den Themen, die den Bürgern Sorgen bereiten, verhindert.“

Die AfD hat den Anspruch, eine bürgerliche Volkspartei in MV zu werden. Deshalb kämpfe sie für den Erhalt des Rechtsstaates, gegen eine Abtretung von Hoheitsrechten an die EU, für den Aufnahmestopp von Flüchtlingen, ein Einwanderungsrecht nach kanadischem Vorbild und für die Meinungsfreiheit. Weitere Vorhaben, wie Stopp der Russlandsanktionen, Senkung der Hürden für den Volksentscheid und die Abschaffung der viel kritisierten GEZ sollen den Vorwurf, die AfD hätte zu wenig im Wahlprogramm zu bieten, entkräften.

Vertreter etablierter Parteien zeigten sich gestern auf Nachfrage gegenüber der Neugründung zurückhaltend. Steffen Göritz (CDU), Chef der Jungen Union in Anklam und Umgebung, sieht eine Zusammenarbeit mit der neuen Gruppe als „nicht im Raum stehend“. Man wolle mit eigenen Politikangaboten Menschen erreichen und sie überzeugen. „Wir setzen auf Aktion statt Reaktion“, sagt der Polizeibeamte. Patrick Dahlemann, Landtagsmitglied mit SPD-Mandat, will „ganz genau hinsehen, wer sich bei der AfD vor Ort engagiert“, daraus würden sich wichtige Schlussfolgerungen ableiten lassen.

Und für Lars Bergemann (Linke) ist Angst fehl am Platze. „Es ist eine Herausforderung, präsent zu sein und wichtige Themen offen und mit den Wählern zu diskutieren.“

 



Günter Manthei und Steffen Adler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist