Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Autofahrer schläft an Ampel ein
Vorpommern Usedom Autofahrer schläft an Ampel ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.02.2013
Wolgast

Schon zuvor war ihm aufgefallen, wie dieser mit seinem Opel Corsa in Schlangenlinien auf der L 262 in Richtung Stadtzentrum fuhr. Als der Betrunkene wieder aufwachte, gab er sofort Gas und düste davon — und benutzte dabei teilweise den Gehweg. In der Hufelandstraße ging die Trunkenheitsfahrt auf einem Parkplatz der Sparkasse zu Ende. Der 52-jährige Autofahrer war dem Wolgaster von der Ampel bis dorthin gefolgt und nahm ihm die Schlüssel weg. Die anschließend gerufene Polizei stellte beim dem Mann 2,22 Promille Alkohol im Blut fest. Der Führerschein ist jetzt erstmal weg. Zudem wird wegen eines möglichen Unfalls ermittelt.

Noch am gleichen Abend zogen die Beamten einen weiteren Fahrer wegen Alkohol aus dem Verkehr. Als bei dem 25-jährigen Anklamer Blut abgenommen werden sollte, leistete er Widerstand. Doch es half alles nichts: Der Test ergab 1,35 Promille. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein und nahm eine Anzeige auf

OZ

Die Stadt Wolgast will sich von mehreren Garagen auf kommunalem Grund und Boden trennen. „Im Komplex an der Heberleinstraße sollen im März bzw. im April die parallel zum Wohngebiet stehenden Blechgaragen zurückgebaut werden“, bestätigt Bürgermeister Stefan Weigler.

27.02.2013

bietet zum Saisonauftakt 2013 einen kulturellen Knaller: Am 1. Juni gastiert der gefeierte Pop- und Schlagersänger Matthias Reim in der Stadt am Peenestrom.Die Freifläche auf dem nördlichen Teil der Schlossinsel, von wo aus die Herzöge von Pommern-Wolgast dereinst das Küstenland regierten, verwandelt sich für diesen Tag in eine maritime Konzertarena.

27.02.2013

Am 3. März gibt es 10 Uhr im „Hotel am Park“ den nächsten Politik-Stammtisch der CDU. Thema ist diesmal der Tourismus in Lubmin. Als Gesprächspartner werden die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Vorpommern, die Leiterin der Lubminer Kurverwaltung, der Vorsitzende des Tourismus- und Gewerbevereins und MdB Matthias Lietz zur Verfügung stehen.

27.02.2013