Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Betagte Freester Laube erlebt Altenteil im Heimatmuseum

Freest Betagte Freester Laube erlebt Altenteil im Heimatmuseum

Fischer Toni Gutzmann bot eine hölzerne Konstruktion, die mehr als 70 Jahre alt ist, dem Museum an / Andrea Generalczyk freut sich über viele Unterstützer

Voriger Artikel
Mobiler Spiele-Trend: Pokémon Go
Nächster Artikel
Zu kalt, zu trocken: Mieses Erntejahr

Die letzte Freester Gartenlaube dieses Typs kurz vor ihrem endgültigen Standort, dem Freigelände des Heimatmuseums im ehemaligen Zollhaus.

Quelle: D. Butenschön/museum

Freest. Es war eine ziemlich abenteuerliche Aktion, die vor wenigen Tagen in Freest zwischen dem Grundstück des Fischers Toni Gutzmann und dem Freigelände des örtlichen Heimatmuseums abgelaufen ist: Es galt, eine hölzerne Gartenlaube abzubauen, an ihren neuen Standort zu transportieren und dort auf einen sicheren Platz zu setzen, an dem sie von den Besuchern in Augenschein genommen werden kann. Dazu waren nicht weniger als zwei Radlader nötig – der eine erwies sich als zu schwach für das irrtümlich als Leichtgewicht angesehene Gartenutensil – und ein Trailer, auf dem das gute Stück zum Museum befördert wurde.

OZ-Bild

Fischer Toni Gutzmann bot eine hölzerne Konstruktion, die mehr als 70 Jahre alt ist, dem Museum an / Andrea Generalczyk freut sich über viele Unterstützer

Zur Bildergalerie

Doch zurück zur eigentlichen Geschichte: Im Gutzmannschen Garten hat die Laube seit Beginn der 1940er Jahre gestanden – und in diesen mehr als siebzig Jahren so manche Geschichte miterlebt, romantische wie auch ganz andere. Doch jetzt war sie schon recht wacklig geworden, zudem stand sie anderen Vorhaben der Familie im Wege. Da Toni Gutzmann aber wusste, dass es die mittlerweile letzte derartige Laube in ganz Freest war – nur im Nachbarort Kröslin steht noch so ein Exemplar –, wollte er sie nicht zu schnödem Brennholz verarbeiten. Seine Frage an Andrea Generalczyk, ob sie eine weitere Verwendung für die Laube wüsste, war an genau die richtige Adresse gerichtet.

Die umsichtige Leiterin des Freester Heimatmuseums weiß, dass dieser Laubentyp einst so manches Freester Grundstück geziert hat. „Auf einigen Exemplaren unserer reichhaltigen Ansichtskartensammlung sind sie noch gut zu sehen, und sie sind einfach ein Stück Freester Kulturgeschichte. Sie haben den Fischern und ihren Familien zum Erholen gedient, zum Klönen über den Fang, das Geschehen im Dorf.

Deshalb haben wir sofort die Chance genutzt, das letzte Exemplar der Nachwelt zu erhalten.“

Andrea Generalczyk dankt neben dem Spender der Laube vor allem Christian Thurow und Peter Weiß, die mit ihren Radladern geholfen haben, den Abbau, Transport und Wiederaufbau der Laube zu bewerkstelligen. Ihr Dankeschön gilt aber auch denen, die den jetzigen Aufstellungsort hergerichtet haben. Vor allem Christian Thurow, so betont sie, gehöre zu den Freestern, die sich nicht lange bitten lassen, wenn es um irgendeine Form der Hilfe für das Museum gehe.

Toni Gutzmann wiederum, nach seinen Beweggründen für sein Angebot an Andrea Generalczyk gefragt, antwortet kurz und bündig: „Man kennt sich halt in Freest. Und weil ich weiß, dass sie sich sehr für das Museum als eine wichtige Einrichtung unseres traditionsreichen Dorfes engagiert, war sie eben für mich die erste Ansprechpartnerin.“ Gut gemacht!

Dieter Butenschön

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
Putbus ist ein Flächendenkmal.

Die Bürgermeisterin von Putbus, Beatrix Wilke, will das Ranking-Ergebnis für ein Archäologisches Landesmuseum in Rostock nicht ohne Weiteres akzeptieren. Gemeinsam mit anderen Insel-Bürgermeistern wirbt sie für eine Außenstelle.

mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.