Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bilder aus der Peene-Landschaft

Wolgast Bilder aus der Peene-Landschaft

Seit einigen Jahren treffen sich regelmäßig mehrere Frauen aus Wolgast und der Umgebung der Stadt – heute sind es 13 an der Zahl –, um gemeinsam nach Motiven aus ...

Voriger Artikel
Wellness-Broschüre in Arbeit
Nächster Artikel
Initiative sucht Ideen für Projekte

Die Wolgaster Peenemalerinnen treffen sich seit mehreren Jahren regelmäßig zum Malen und zum Erfahrungsaustausch.

Quelle: Foto: Dietrich Butenschön

Wolgast. Seit einigen Jahren treffen sich regelmäßig mehrere Frauen aus Wolgast und der Umgebung der Stadt – heute sind es 13 an der Zahl –, um gemeinsam nach Motiven aus Natur und Landschaft ihrer näheren Heimat zu suchen und sie auf Bildern festzuhalten. Sie haben sich – auch das ein Hinweis auf Herkunft und Heimatverbundenheit – den Namen „Peenemalerinnen“ gegeben.

Nach Ausstellungen unter anderem im Wolgaster Krankenhaus, im Karlshagener Haus des Gastes oder im Wolgaster Rathaus bereiten die Freizeitmalerinnen auch für dieses Jahr einige Expositionen vor. So stellen sie sich und ihre Bilder unter dem Motto „Die Peenemalerinnen – Landschaftsbilder“ vom 11. März (Eröffnung ist an dem Tag um 16 Uhr) bis zum 23. April im Haus des Gastes in Bansin vor. Eine weitere Ausstellung ist vom 21. Mai bis zum 20. Juli im Gebäude der Zinnowitzer Kurverwaltung geplant. Unlängst haben sich die Peenemalerinnen mit dem Wolgaster Philipp-Otto-Runge-Club auf dessen Einladung hin getroffen und dessen Mitglieder mit ihrem künstlerischen Schaffen bekannt gemacht. Vielleicht, so hoffen sie nun, könnte sich aus dieser Begegnung ergeben, dass sie ihre Werke im Runge-Haus oder im Museum der Stadt Wolgast der Öffentlichkeit präsentieren.

Dietrich Butenschön

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Große Retrospektive
René Magritte, This is not a pipe, 1935.

Ein Maler, der bewusst Rätsel aufgibt: Die Frankfurter Schirn zeigt eine große Retrospektive des populären Surrealisten René Magritte. Ins Pariser Centre Pompidou hat die Schau in den vergangenen Monaten rund 600 000 Besucher gelockt.

mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.