Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Gebühren-Rückzahlung noch mit Fragezeichen

Wolgast Gebühren-Rückzahlung noch mit Fragezeichen

Vom Kartellamt geforderte Erstattung von 1,086 Mio. Euro ist von Kunden der Wärmeversorgung Wolgast umzusetzen

Wolgast. Seit dieser Woche ist zumindest dies klar: Auf Druck des Bundeskartellamtes hat die Wärmeversorgung Wolgast (WVW) GmbH zugesagt, 1 086 428 Euro an Kunden zurückzuzahlen, die im Zeitraum vom 1. Januar 2010 bis zum 31. Dezember 2012 Wärme aus dem Fernwärmenetz Wolgast bezogen haben. Bekanntlich hatte die Bonner Kartellbehörde bereits im Jahr 2013 ein Preismissbrauchsverfahren gegen mehrere Fernwärmeversorger in Deutschland, darunter auch jenen in Wolgast- Nord, eingeleitet und sich mit diesen nun auf eine Art Vergleich geeinigt.

 

OZ-Bild

Die Liquidität der Wärmeversorgung Wolgast GmbH, die auch das Heizhaus (i.B.) in der Schulstraße betreibt, ist durch die Rückzahlung der Gebühren nicht gefährdert, teilte die Geschäftsführung mit.

Quelle: Foto: Tilo Wallrodt
OZ-Bild

„Wenn der endgültige Bescheid des Bundeskartellamtes vorliegtwird es eine entsprechende Information für die betreffenden Bürger geben.“ Stefan Weigler, Bürgermeister der Stadt Wolgast

Quelle:

Unklar ist jedoch noch, auf welche Weise die anspruchsberechtigten Endverbraucher an ihr Geld kommen. Denn: Wie WVW-Geschäftsführer Dr. Antje Tiedt-Schimanski informiert, werde die WVW nicht an die einzelnen Mieter der zu beheizenden Wohnungen, sondern an ihre betreffenden insgesamt zwölf langfristigen Vertragskunden die angekündigte Rückerstattung leisten. Diesen obliege dann, ob und wie das Geld an die Wohnungsinhaber weitergeleitet werde. Zu den erwähnten zwölf Vertragskunden gehört, neben zum Beispiel der Wohnungsgenossenschaft Wolgast e.G. und der Stadt, unter anderem auch die Wohnungswirtschafts GmbH Wolgast (WoWi), ein zu 100 Prozent städtisches Unternehmen.

Bürgermeister Stefan Weigler (parteilos) informierte jetzt, dass er gemäß einem Vorschlag der WVW mit einer Begleichung des Gesamtbetrages in drei Jahresscheiben rechne. Ebenfalls über drei Jahre sei dann auch ein Weiterreichen der rückerstatteten Gebühren an die betreffenden WoWi-Mieter möglich, wobei man sich an der Höhe der seinerzeit bezogenen Wärmemenge und an den jeweiligen mit der WVW vereinbarten Liefervereinbarungen orientieren werden, die für einzelne WoWi-Objekte unterschiedlich gestaltet seien. Eine Rückzahlung in Geldform werde es voraussichtlich nicht geben. „Denkbar ist, dass, aufgesplittet auf mehrere Jahre, in der Mietkostenvorauszahlung anteilig die Wärmegebühren gesenkt werden“, so Weigler.

„Wenn der endgültige Bescheid des Bundeskartellamtes vorliegt“, so fügt der Bürgermeister hinzu, „wird es eine entsprechende Information für die betreffenden Bürger geben.“ Weigler räumt ein, dass die gerechte Verteilung des Rückzahlungsbetrages im Falle der WoWi – hier gehe es insgesamt um einen Betrag von etwa 650000 Euro – mit einem gewissen Arbeitsaufwand verbunden sei. „Am simpelsten ist es im Falle der von der Stadt verwalteten kommunalen Objekte, erklärt er. „Hier geht die Rückzahlung direkt in den Stadthaushalt.“ WVW-Geschäftsführerin Tiedt-Schimanski teilte auf Nachfrage mit, dass die Rückerstattung der Gebühren die Liquidität der Wärmeversorgung Wolgast GmbH nicht gefährden werde.

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wohncontainer mit Weitblick
Die Berliner Architekten Andreas Rauch und Simon Becker entwickeln Mini-Wohnungen, die auf Hausdächern platziert werden sollen.

Wie viel Platz braucht ein Mensch zum Leben? 6,4 Quadratmeter, würde die tinyhouse-Bewegung antworten. Mit Wohnungsmangel in Großstädten kommen Ideen für Leben auf minimalem Raum - auch mit Weitblick.

mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.