Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Geld aus Brief verschwunden — Post haftet dafür nicht

Krummin/Hohenlinden Geld aus Brief verschwunden — Post haftet dafür nicht

Es sollte eine kleine Überraschung werden: In die Geburtskarte hatte ihre Oma 30 Euro gesteckt, doch das Geld war auf dem Weg von Usedom nach Bayern verschwunden.

Krummin. Es sollte eine kleine Überraschung werden: In die Geburtskarte hatte ihre Oma 30 Euro gesteckt, doch das Geld war auf dem Weg von Usedom nach Bayern verschwunden. „Eine Sauerei“, schimpft Antje Vollbrecht aus Hohenlinden bei München. Die jetzige Bayerin stammt gebürtig von Usedom und hat das Vertrauen in die Deutsche Post verloren. „Meine Mutter hatte die Karte in einen Luftpolsterumschlag gepackt und in den Briefkasten in Neeberg gesteckt. Einen Tag später hatten wir ihn. Der Brief ließ sich auffallend leicht öffnen. Die Karte war drin, das Geld war weg. Meine Tochter traurig. Wir haben das bei der Post gemeldet“, so Antje Vollbrecht. Ihrer großen Tochter sei es im November 2014 ähnlich ergangen — zwei Karten, die in Karlshagen und Trassenheide abgeschickt wurden, seien ohne Geld (15 und 20 Euro) angekommen.

Serie

Ärgertelefon

„Das tut uns sehr leid. Doch Geld hat in einer gewöhnlichen Briefsendung nichts zu suchen. Deshalb übernehmen wir dafür auch keine Haftung“, sagt Martin Grundler, Sprecher der Deutschen Post. Gerade vor Weihnachten und vor Jugendweihen warne das Unternehmen regelmäßig davor, Geld per Post zu verschicken. „Wir gehen natürlich jedem Hinweis nach. Sollte sich das in einer Region häufen, wird auch das Sachgebiet Sicherheit eingeschaltet“, sagt Grundler. Da die Post im Schnitt pro Tag 64 Millionen Briefe transportiere, kann er zu der Sendung von Antje Vollbrecht nichts sagen. „Na klar ist das ärgerlich. Der sicherste Weg ist doch, das Geld zu überweisen“, rät der Post-Sprecher. hni

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.