Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Hausmeister Ulli sagt Ade

Ückeritz Hausmeister Ulli sagt Ade

Ückeritzer Schüler verabschieden das Urgestein des Hauses

Voriger Artikel
„Die Dosen bereichern meinen Urlaub“
Nächster Artikel
Grusel-Clowns beschäftigen weiter die Polizei

So kennen die Schüler Hausmeister Ulli aus Ückeritz: Das weiße Shirt gehörte zu seinen Markenzeichen.

Quelle: rh

Ückeritz. Das war ein Abschied mit Tränen – und das nicht nur bei der Hauptperson: Dem langjährigen Hausmeister, Ulli Lichtenberger, der Ostseeschule Ückeritz, sondern auch bei Schülern und Lehrern. Dieser wurde vor Kurzem in den Ruhestand verabschiedet.

Als in der Pausenhalle zum beruflichen Ausklang das Lied der Ost-Rocker „Puhdys“ „Alt wie ein Baum“ aus 300 Kehlen gesungen wurde, kullerten diese bei vielen. Immerhin gehörte Ulli seit 26 Jahren quasi zum „Inventar“ der Bildungsstätte. Und für alle war der kleine Mann aus Thüringen immer nur der Ulli – auch für die Schüler, die aber nie den Respekt vor ihrem Hausmeister verloren hatten. Über die Arbeit bei der Marine kam der heute 65-Jährige damals an die Küste. An einer Wand im ersten Stock des Schulgebäudes ist sogar in bunter Schrift zu lesen „Ulli ist der Beste“ – dazu eine Zeichnung von ihm. Dieser Satz spricht Bände.

Ulli Lichtenberger war eigentlich der Mann für alles. Rund 200000 Portionen Essen mag er in dieser Dienstzeit ausgeteilt haben. Legendär war für die Schüler, Lehrer und Eltern die Auswahl der Weihnachtsbäume in der Aula, die von ihm stets mit viel Phantasie geschmückt wurden.

Zum Abschied gab es von Schulleiter Peter Biedenweg nicht nur Dankesworte – die Lehrer hatten ihm einen Koffer mit Utensilien gepackt, damit er auch einmal richtig Urlaub mit seiner Frau machen kann.

Für Ulli wird der Ruhestand schwer werden, denn seine Schule und den Umgang mit den Schülern und Lehrern hatte er 26 Jahre lang. Aber auch in der Ostseeschule wird etwas fehlen.

Nach den Ferien tritt in der Ostseeschule ein neuer Hausmeister seinen Dienst an. Die Spuren von Ulli werden mit Sicherheit noch lange zu sehen sein.

Rainer L. Hein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Acht Jahre Bürgermeister von Wolgast: Stefan Weigler (37/parteilos) bleibt unerschütterlicher Optimist

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.