Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Keine einseitige Lösung von Verkehrssorgen

Loddin/Swinemünde Keine einseitige Lösung von Verkehrssorgen

Swinetunnel: Insel-Tourismusverband fordert Untersuchung zu den Auswirkungen

Loddin/Swinemünde. Nach den konkreten Plänen der polnischen Seite für den Bau eines Swinetunnels fordert nun der Vorstand des Tourismusverbandes Insel Usedom „dringend notwendige Untersuchungen, welche konkreten Auswirkungen sich aus dem Bau des Swinetunnels für Einwohner und Touristen der Insel ergeben“. Wie Geschäftsstellenmitarbeiterin Marlies Seiffert gestern informierte, kann der Tunnel Segen und Fluch zugleich sein. „Eine einseitige Lösung von Verkehrsproblemen auf polnischer Seite kann und darf nicht zur Verschärfung der Verkehrssituation auf der deutschen Seite führen“, heißt es weiter. Es müsse mit allen Beteiligten aktuell kommuniziert werden, um gemeinsame Lösungen zu finden und um diese dann umzusetzen. Das stünde einer deutsch-polnischen Insel gut zu Gesicht und wäre Ausdruck des Zusammenwachsens.

Der Verband werde den Tunnel und das damit einhergehende erhöhte Verkehrsaufkommen nicht verhindern können. „Wir können aber diesen Sachverhalt als Chance nutzen, die richtige Antwort mit einem durchdachten Verkehrskonzept zu geben. Die Planung und Umsetzung muss machbar sein, von allen Beteiligten mitgetragen werden und dann zeitnah abgehandelt werden“, heißt es weiter.

Der Verband werde keine Mühen und Kräfte scheuen, sich noch intensiver der verkehrsbedingten Herausforderungen anzunehmen und alle Entscheider zu einer schnellen Lösung drängen. „Alles was wir uns in den vergangenen 25 Jahren aufgebaut haben, sollte nicht durch eine noch schlechtere Verkehrssituation in Gefahr gebracht werden. Auch aus wirtschaftlicher Sicht dürften Land und Bund kein Interesse daran haben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.