Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Lauf-Legende im Nordosten sagt Tschüss

Wolgast Lauf-Legende im Nordosten sagt Tschüss

Johannes Schneider (93) scheidet aus dem Vorstand von Motor Wolgast aus / Nachwuchs stärker gefordert

Wolgast. . Ein Großer des regionalen Sports ist jetzt als Leitungsmitglied des Sportvereins Motor Wolgast verabschiedet worden. Der 93-jährige Johannes Schneider – von 2011 bis 2016 immer noch stellvertretender Vereinsvorsitzender – kandidierte nicht mehr und wünschte dem neuen Vorstand unter der Leitung der alten und neuen Vorsitzenden Ulrike Dämering viel Erfolg für die nächsten fünf Jahre. Ihr zur Seite stehen nun Andreas Wappler, Viola Drewecke und Holger Bähr.

Johannes Schneider kann man getrost als eine Legende des Sports bezeichnen. Er wurde am 1. September 1959 Mitglied der BSG Motor Wolgast, entwickelte sich zum Multi-Funktionär und ist immer noch Ehrenmitglied. „Es war die Unordnung bei einem Leichtathletik-Sportfest im August 1959, die mich störte“, erzählte er einst im Gespräch mit dieser Zeitung. „Ich bot mich an, bei der Organisation zu helfen, nahm Kontakt auf und dann krallten sie mich.“

Marathon – das wurde ein Zauberwort für den Senior. „Was veranlasst Menschen, die zudem keine Chance auf einen Sieg im Wettbewerb haben, sich auf eine Strecke von über 40 Kilometern zu begeben?“, fragte er sich immer wieder. Um das herauszufinden, „um den Geist des Laufes zu ergründen“, machte der Sportsmann einen Selbstversuch. Er fing an, den langen Kanten zu trainieren – zäh, diszipliniert, ausdauernd. Sein Ziel: ihn zu schaffen und unter fünf Stunden zu bleiben. Schon 71-jährig lief er die 42,195 Kilometer zum ersten Mal in seinem Leben und war – trotz größter körperlicher Strapazen – fasziniert. Der Kampf mit sich selbst, die vielen Freundschaften, die am Rande eines jedes Laufes entstanden und bis heute gepflegt werden, die besondere Stimmung am Start, die vielen Gespräche danach – all das begeisterte ihn. Er lief mehrfach den Jungfrau-Marathon in der Schweiz, den Hamburg-Marathon, den in Frankfurt am Main und natürlich den Internationalen Usedomer. Erst als ihm das fortschreitende Alter mit seinen Tücken Einhalt gebot, hängte er die Laufschuhe an den Nagel.

Und so stehen ihm naturgemäß die Aktiven der Motor-Laufgruppe und die des Marathon-Vereins am nächsten. „Er ruft immer noch regelmäßig nach Wettkämpfen an, möchte die gelaufenen Zeiten wissen, und was sonst so los war“, sagt Ecki Rode. Langstreckler Gerfried Brüssow findet es immer wieder erstaunlich, „dass Hannes es sich nicht nehmen lässt, zu Hause selbst die Tafel vorzubereiten, wenn er uns zu Kaffee und Kuchen einlädt.“

Schneider ist maßgeblich daran beteiligt, dass der SV Motor Wolgast immer noch eine Macht ist. Unter dem Dach des Vorstandes sind aktuell sieben Sport-Abteilungen mit summa summarum 300 Mitgliedern aktiv. Judokas und Bankdrücker haben sich überregional einen Namen gemacht, aber auch Tischtennis- oder Badminton-Spieler, Schachsportler sowie die Männer und Frauen der Laufgruppe verzeichnen regelmäßig Erfolge im Wettkampfbetrieb. Dass zudem auch die Gesundheit im Verein eine angemessene Rolle spielt, dafür sorgen die „Turner“ mit der Durchführung eines altersgerechten Breitensports oder in der Osteoporose-Gruppe.

Für die kommende Legislaturperiode bis 2021 wünscht sich Ulrike Dämering eine stärkere Einbeziehung des Nachwuchses in verantwortlichen Positionen. An die vielen Ehrenamtler gewandt sagte sie: „Bitte nicht aufgeben!“.

Stefan Brümmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Geschäftsführer Mirko Ohm (l.) und Tischler Sven Lehr in der Werkstatt der Marlower Möbel GmbH. FOTOS: ANIKA WENNING

Unternehmen beliefert Schulen, Kitas und Privatkunden / Aufträge auch aus Dubai / Fachkräfte fehlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.