Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Leiter der Sauziner Feuerwehr sorgt sich um das Spritzenhaus

Sauzin Leiter der Sauziner Feuerwehr sorgt sich um das Spritzenhaus

Die gute Nachricht zuerst: Torsten Maltzahn ist der alte und neue Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Sauzin.

Voriger Artikel
Unimedizin bietet Seminare zur Bewältigung schwerer Krebserkrankungen an
Nächster Artikel
2,3 Millionen Euro für den Tierpark

Wehrleiter Torsten Maltzahn (l.) trat für weitere sechs Jahre an. Bürgermeister Jürgen Steinbiß und Gemeindevertreterin Christina Harang gratulierten dem Sauziner.

Quelle: Tom Schröter

Sauzin. Die gute Nachricht zuerst: Torsten Maltzahn ist der alte und neue Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Sauzin. Der 53-jährige Sauziner steht seit nunmehr 18 Jahren an der Spitze der Löschtruppe und erklärte sich für weitere sechs Jahre bereit. Als sein Stellvertreter fungiert weiterhin Frank-Ralf Schüler, der bereits seit 2001 entsprechend aktiv ist.

Die unerfreuliche Nachricht: Die 15 Sauziner Wehrmitglieder haben Probleme mit ihrem 1998 errichteten Spritzenhaus. „Mehrere Normen wurden damals nicht eingehalten, so dass unser Feuerwehrgebäude nicht allen Anforderungen der Feuerwehrunfallkasse entspricht“, berichtet Torsten Maltzahn. Die Eingangstür zum Beispiel, durch die die Kameraden in ihren Umkleideraum gelangen, sei 20 Zentimeter zu schmal. Auch die Einfahrtsöffnung der Fahrzeughalle sei zu eng bemessen. „Laut Vorschrift muss sie 3,50 Meter breit sein. Sie misst aber nur 3,03 Meter“, schildert der Wehrleiter.

Damit die am 5. Februar 1998 gegründete Feuerwehr mit Grundausstattung weiter regulär und möglichst risikoarm tätig sein kann, wurden in Abstimmung mit der Unfallkasse an der Einfahrt und in der Halle spezielle Markierungen angebracht. „Außerdem verfolgen wir das Ziel, einen Anbau mit einer Grundfläche von etwa 30 Quadratmetern zu errichten. Denn unser vorhandener Umkleideraum ist ebenfalls nicht normgerecht und wesentlich zu klein. Wir brauchen daher den Anbau“, sagt Torsten Maltzahn. Der Sauziner macht für die Schwierigkeiten nicht zuletzt das Planungsbüro verantwortlich, das das Spritzenhaus seinerzeit projektierte. Als Ausgleich wäre eine kostenlose Planung des Anbaus gerechtfertigt, meint er.

Von ts

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.