Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Bänke auf dem Weg zur Arztpraxis

Usedom Neue Bänke auf dem Weg zur Arztpraxis

Usedomer Hausarzt regte das Aufstellen der Sitzgelegenheiten an / Finanziert wurde der Aufbau durch die Gewerbetreibenden der Stadt

Voriger Artikel
Episoden von der Planerfüllung bis zum Plastikbomber
Nächster Artikel
Freest in Partylaune

Sie sind zufrieden mit dem Ergebnis: Dr. Norbert Köhler, Helga Seeck und Roland Voth (v. l.).

Quelle: Ingrid Nadler

Usedom. Der Weg aus dem Stadtzentrum bis zur Arztpraxis kann manchem, der nicht gut zu Fuß oder dem nicht wohl ist, ziemlich lang vorkommen. Deshalb hat der Usedomer Hausarzt Dr. Norbert Köhler in der Stadtvertretung angeregt, unterwegs Bänke zum Ausruhen aufzustellen. Das ist schon einige Zeit her und schien fast in Vergessenheit geraten zu sein. Bürgermeister Jochen Storrer erklärt dazu, man habe das Einverständnis der Anwohner gebraucht, auf deren Grund und Boden die Bänke stehen sollten.

Roland Voth, der im Internet die Webseite für Usedom betreibt (stadt-usedom@cam.de), ist einfach fragen gegangen. Und keiner der Gefragten hat nein gesagt. Nun stehen die Bänke vor Loepelmanns in der Bäderstraße und vor dem Mietshaus von Bodo Pinter in der Swinemünder Straße. Außerdem eine auf städtischem Boden an der Litfaßsäule kurz vor dem Netto-Markt.

Das Schöne daran, die Sitzgelegenheiten haben das Stadtsäckel mit keinem Cent belastet. Voth sagt warum: „Die Werbeseite für Usedom wird von rund 20 Gewerbetreibenden der Stadt finanziert. Wenn am Jahresende Geld übrig bleibt, so ist unsere Vereinbarung, soll es in soziale Projekte gesteckt werden. Davon haben in der Vergangenheit schon der Kindergarten und die Schule profitiert, nun sollten die älteren Einwohner etwas davon haben.“

Bei der Umsetzung geholfen haben Ingo Bunz, Felix Gühlke und Gottfried Ehrig. Die Mitarbeiter des örtlichen Bauhofes haben die Bänke dann aufgestellt.

Ingrid Nadler

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Termin für Baubeginn an der Schalenkonstruktion derzeit noch offen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.