Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Schloss Buggenhagen zeigt ab heute neue Ausstellung

Buggenhagen Schloss Buggenhagen zeigt ab heute neue Ausstellung

Die Eröffnung der Schau beginnt um 14 Uhr

Voriger Artikel
Lesewoche in Karlshagener Grundschule
Nächster Artikel
Krösliner Schule kürt ihre besten Vorleser

Axel Anklam (l.), hier mit Museumsdirektor Till Richter, stellt mehrere interessante Objekte auf Schloss Buggenhagen aus.

Quelle: Tom Schröter

Buggenhagen. Das Till Richter Museum auf Schloss Buggenhagen startet heute in die neue Ausstellungssaison. Um 14 Uhr sind Interessierte zu einer Vernissage eingeladen. Wie gewohnt, präsentiert Museumsleiter Dr. Till Richter Genrevielfalt und zeitgenössische Kunst, die den aufmerksamen Betrachter zum Nachdenken anregt und Raum für eigene Interpretationen lässt.

Unter dem Titel „Auf der Lichtung“ zeigt Richter Werke mehrerer Künstler. Im Erdgeschoss sind Skulpturen ausgestellt, die im Atelier des Schmiedemeisters und gelernten Kunstschmieds Axel Anklam aus Berlin beziehungsweise Bad Freienwalde entstanden. Bei der Umsetzung seiner von einem Stahlskelett getragenen Skulpturen bevorzugt der Bildhauer teils durchsichtige, teils opake Materialien, wie Karbonfasern, Latex oder Polyamid-Kunststoff und Aluminiumdraht. Seinen organisch wirkenden Figuren liegen mathematische Modelle zugrunde, die — ebenso wie in der Musik und in der Architektur — auf Harmonie abzielen.

Ebenso sehenswert sind die großformatigen Arbeiten des Berliners Wolfgang Ganter. Indem er aussortierte, alte Dia-Positive mit Bakterien infiziert, welche die Bildemulsion zersetzen, erzeugt er ästhetische Motivverwandlungen. Die aus Russland stammende Fotografin und Malerin Katerina Belkina bietet in mehreren Akten ihre eigene Schönheit, betrachtet durch den Spiegel der Kunstgeschichte, dar, indem sie sich in Werke berühmter Maler projizierte. Zur Ausstellung gehören zudem vom katalanischen Maler Gregorio Iglesias Mayo gestaltete Leinwände, die im Kontext zu Peenemünde stehen.

Vernissage: heute 14 bis 18 Uhr

Von ts

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.