Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Vandalen beschmieren in Wolgast Autos, Fenster und Hausfassaden

Wolgast Vandalen beschmieren in Wolgast Autos, Fenster und Hausfassaden

Neben der Serie von Einbrüchen in Verkaufsstätten, hat auch der Vandalismus in Wolgast zurzeit Konjunktur.

Voriger Artikel
Osterfeuer in Wolgast und Umgebung
Nächster Artikel
Techniker und Informatiker gesucht

Insgesamt fünf Autos wurden mit Farbe beschmiert. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf mehr als 100 Euro.

Quelle: Fotos: Tilo Wallrodt

Wolgast. Neben der Serie von Einbrüchen in Verkaufsstätten, hat auch der Vandalismus in Wolgast zurzeit Konjunktur. Die jüngsten Vorfälle dieser Art ereigneten sich in der Nacht zum Donnerstag im Bereich des Wolgaster Fischmarktes. Gegen 22.30 Uhr beobachtete ein Zeuge drei jugendliche Personen, die auf der Straße Am Fischmarkt drei Pkw mit Farbe besprühten.

OZ-Bild

Neben der Serie von Einbrüchen in Verkaufsstätten, hat auch der Vandalismus in Wolgast zurzeit Konjunktur.

Zur Bildergalerie

Einer der Schmierfinken trug demnach eine helle Hose und eine dunkle Jacke. Insgesamt wurden an diesem Abend im betreffenden Gebiet fünf Fahrzeuge mit grüner und/oder schwarzer Farbe verunziert.

Weitere Farbattacken galten einer Grundstücksmauer und einem Stromkasten. Des Weiteren wurden in diesem Bereich der Altstadt zahlreiche Hausfassaden und eine Scheibe der Anglergaststätte am Dreilindengrund in Mitleidenschaft gezogen. Am Morgen wurden noch weitere Sachbeschädigungen festgestellt: abgerissene Autokennzeichen, beschmierte Container sowie ein ebenfalls mit Farbe besprühtes und umgeworfenes Toilettenhäuschen.

Die genaue Schadenssumme ließ sich nicht sofort beziffern. Bisher geht die Polizei von etwa 100 Euro aus. Sie hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt das Polizeirevier entgegen. Hinweise an: ☎ 03836/252224

Von tw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Am Dienstagabend hat ein junger Mann eine 22-jährige Frau in Greifswald belästigt.

Eine 22-jährige Frau gibt an, am Montagabend in Greifswald belästigt worden zu sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.