Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Wolgaster Schüler zeigen jungen Schweden ihre Stadt

Wolgast Wolgaster Schüler zeigen jungen Schweden ihre Stadt

Runge-Gymnasium pflegt seit 15 Jahren Partnerschaft mit einer Schule aus Sölvesborg

Voriger Artikel
Heute: Klang-Performance im Klanghaus am See
Nächster Artikel
Neue Bänke auf dem Weg zur Arztpraxis

Verbringen eine gemeinsame Woche in der Peenestadt – die Schüler des Runge-Gymnasiums mit ihren schwedischen Gästen.

Quelle: stbr

Wolgast. Im Wolgaster Runge-Gymnasium wird jetzt schwedisch gesprochen. Die Schule ist Gastgeber für eine achtköpfige Gruppe schwedischer Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen. Amanda, Hugo, Johanna und die anderen 17-Jährigen kommen aus der Partnerstadt Sölvesborg. Die Wolgaster Lehrerin Barbara Pluschke leitet den Kurs „Internationale Beziehungen“ zusammen mit ihren 19 Elftklässlern und den schwedischen Gästen.

Wir wollen die Kontakte noch intensivieren.“Barbara Pluschke, Lehrerin aus Wolgast

„Wie das am Anfang immer so ist, mussten wir untereinander zunächst einmal ein bisschen warm werden“, erzählt sie. Eine gemeinsame Kaffeetafel im „Himmel“ von Groß Ernsthof, aber auch ein kleines Sportfest mit einem selbst zubereiteten Buffet für die Pausen erwiesen sich als geeignete Muntermacher. Untergebracht sind die skandinavischen Freunde in Privatunterkünften bei Partnerfamilien.

Die Beziehungen zur schwedischen Partnerschule werden schon seit 15 Jahren gepflegt, informiert Barbara Pluschke. „Es gibt regelmäßige Kontakte.“ So ist das bereits im vergangenen Jahr begonnene „Comenius-Projekt“ Teil eines von der EU geförderten Programmes, dass das Ziel verfolgt, die Zusammenarbeit von Schulen innerhalb der Europäischen Union sowie die Mobilität von Schülern und Lehrern zu fördern. „Wir wollen die Kontakte in diesem Jahr noch einmal mit dem Kurs ,Internationale Beziehungen’ intensivieren“, erläutert Barbara Pluschke. Zunächst wurde der Arbeitsplan festgelegt. Die Umgangssprache ist dabei hauptsächlich Englisch, obwohl die Schweden versuchen, auch ihre deutschen Sprachkenntnisse – sie lernen seit der 7. Klasse Deutsch – anzuwenden. Darüber hinaus sind die deutschen Schüler dabei, Schwedisch zu lernen. Es werden zudem verschiedene Vorträge erarbeitet. Ein Rundgang unter der Überschrift „Wir zeigen den schwedischen Gästen unsere Stadt“, fand gestern statt. Ellen aus Schweden – sie besucht bereits die 12. Klasse – war gestern zur Realisierung ihres speziellen Projektes über die Zusammenarbeit der beiden Partnerstädte in der Wolgaster Stadtverwaltung. Die Ergebnisse ihrer Arbeit sollen einmal in einer Broschüre über Wolgast dargestellt werden.

Allerdings wird sich auch über simple Dinge unterhalten. „Das gehört einfach dazu“, sagt die Wolgaster Lehrerin. Etwa was „typisch deutsch“ sei, über das Thema Reisen werde viel gesprochen, natürlich auch über Musik, Filme, Schauspieler. „Da gibt es miteinander viel zu erzählen“, weiß die Pädagogin.

Heute wollen die Schweden mit ihren Gastgebern das HTM in Peenemünde besuchen, danach geht es nach Berlin, wo neben einer Stadtrundfahrt auch eine Führung im Bundestag geplant ist. Und dann ist die gemeinsame Woche auch schon wieder vorbei. Am Samstag wird Adieu gesagt. Dann geht es per Fähre zurück in die Heimat nach Sölvesborg.

Stefan Brümmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Zwei Rasenkantensteine haben die Diebe nicht mitgenommen. Acht wurden zum Ärger der Lehrerinnen Birgitt Wallenstein (l.) und Sigrid Sternkiker aus dem Schulgarten gestohlen.

Die Schüler des Produktiven Lernens in der Kleingartenanlage Drei Linden in Ribnitz-Damgarten legen einen Forschergarten für die Grundschüler an

mehr
Mehr aus Anklam
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.