Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Auf Nahrungssuche an der Bundesstraße

Pudagla Auf Nahrungssuche an der Bundesstraße

Schnee und Eis lassen derzeit das Wild der Inselwälder mutig auf ausgedehnte Futtersuche gehen. Wer dieser Tage auf Usedom unterwegs ist, sieht häufig Rehwild — sogar unweit der viel befahrenen Hauptstraßen, so dass umsichtiges Fahren ganz besonders angesagt ist.

Voriger Artikel
DRK baut Hausrufnotdienst aus
Nächster Artikel
Usedomer Gemeindevertreter kritisieren Landesregierung

Rehwild auf Nahrungssuche — hier an der Bundesstraße zwischen Neppermin und Pudagla. Kraftfahrer sollten derzeit besonders vorsichtig sein.

Quelle: Tilo Wallrodt

Pudagla. Dabei sind die Tiere vor dem krassen Weiß des Schnees zumindest bei Tageslicht gut zu erkennen. In den Stunden der Morgen- und Abenddämmerung sieht es damit hingegen schon schlechter aus.

Tilo Wallrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist