Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Auftakt für OZ-Talk auf Usedom
Vorpommern Usedom Auftakt für OZ-Talk auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 13.05.2017
Rund 30 Zuhörer kamen ins Haus und des Gastes Karlshagen und sahen eine lebhafte, aber sachliche, Diskussion. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Karlshagen

Wohin sollte sich Usedom als eine der gefragtesten Urlaubsdestinationen – inzwischen auch international – entwickeln? Wie kann die problematische Infrastruktur Schritt halten? Und was ist zu tun, um in der Tourismusbranche das Fachpersonal zu finden?

Diesen und vielen weiteren Fragen, die auf der Insel zum Teil seit langem intensiv und kontrovers debattiert werden, gingen am Donnerstagabend Fachleute und OZ-Leser beim Politiktalk im Karlshagener Haus des Gastes nach. Rund 30 Zuschauer verfolgten die Diskussion im Publikum.

Neben Vertretern beider Usedomer Ämter waren Kommunalpolitiker, Einwohner und Mitglieder von Bürgerinitiativen für das Wolgaster Kreiskrankenhaus vor Ort. Michael Raffelt, Hotelier aus Koserow und Mitglied im Tourismusverband Insel Usedom, betonte in seinen einleitenden Worten, wie stark sich die Insel Usedom in den vergangenen 20 Jahren gewandelt hat.

Die OZ wird in ihrer Wochenend-Ausgabe ausführlich über den OZ-Polittalk berichten.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Von Worms nach Eisenach: In Deutschland lädt der Lutherweg zum Pilgern ein. Für Malaysia-Urlauber wird voraussichtlich die Reise teurer. Und Oman schafft das Kurzvisum ab.

09.05.2017

Mit mehreren Angeboten attackiert die Bahn im Sommer die Konkurrenz. Dabei hat sie vor allem eine Zielgruppe im Blick.

10.05.2017

Dank des Schengener Abkommens bleibt Deutschen in vielen europäischen Ländern eine Passkontrolle erspart. So auch in Italien. Doch anlässlich des G7-Gipfels macht das Land im Mai eine Ausnahme.

10.05.2017
MV aktuell Rostock/Rügen/Usedom/Stralsund/Greifswald/Ribnitz-Damgarten/Wismar - OZ-TV Donnerstag: Mann bei Küstenabbruch verschüttet

+++ Bund rechnet mit mehr Steuereinnahmen +++ „Traumschiff“ eröffnet Kreuzfahrtsaison in Wismar +++ Behörden wollen Nandu-Vermehrung in MV stoppen +++

11.05.2017

In Koserow auf der Insel Usedom verschwanden in der Nacht zu Donnerstag mehrere Bootsmotoren. Nun ermittelt die Polizei.

11.05.2017

Der Einführungsgottesdienst findet am 2. Juli in der St. Johannis-Kirche statt.

11.05.2017
Anzeige