Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Auktion in Ahlbeck endet mit Rekorderlös
Vorpommern Usedom Auktion in Ahlbeck endet mit Rekorderlös
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 09.05.2016
„Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten!“ – Der Vorsteher des Amtes Usedom Nord Christian Höhn (i.B.) schlüpfte kostümiert in die Rolle des Auktionators, ebenso sein Amtskollege Karl-Heinz Schröder vom Amt Usedom Süd und Heringsdorfs Bürgermeister Lars Petersen. Quelle: Tom Schröter
Ahlbeck

Ein Erlös von 10696 Euro kam am Sonnabend bei der 2. Usedomer Fundsachenversteigerung in der Ahlbecker Usedom Arena (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zusammen – deutlich mehr als im Vorjahr.

Diesmal erwies sich auch keines der Angebote als Ladenhüter. Sämtliche 112 offerierten Objekte fanden einen neuen Eigentümer.

Die Gebote der 73 gelisteten Bieter pendelten von ein- bis zum vierstelligen Bereich. Ein Kleintraktor zum Beispiel wechselte für 3500 Euro den Besitzer, während ein Spielzeugauto schon für einen Euro zu haben war.

Wegen des guten Wetters kamen allerdings weniger Besucher als im Vorjahr in das Veranstaltungszelt.

Von Schröter, Tom

Erneut haben am Sonnabend mehrere Waldbrände im Landkreis Vorpommern-Greifswald die Feuerwehren beschäftigt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

09.05.2016

Wegen eines Motorschadens steuerte ein Pilot am Sonnabend einen Acker westlich der Stadt an.

09.05.2016

Daniela Sonnenburg und Madlen Seefeldt sind jetzt am Thälmannplatz präsent

07.05.2016