Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Aus Willes Strategie
Vorpommern Usedom Aus Willes Strategie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.09.2016

Totschlagargumente bekämpfen: Die Welt geht nicht unter. Die Aussicht auf den Weltuntergang ist in den vergangenen Jahr viel kleiner geworden.

Bei einem ausgeglichenen Haushalt kann man auch gestalten. Das ist die wichtigste Voraussetzung für Handlungsfähigkeit. Um das zu erreichen, müssen wir vorher Einschnitte hinnehmen.

Wir dürfen uns nicht kaputtsparen. Unterm Strich ist es mitunter teurer, wenn man etwas Altes immer wieder notdürftig repariert, als wenn man investiert und damit wirtschaftlich wird.

Investieren, modernisieren, konsolidieren: Wenn ich nichts erschließe, weiß ich, dass nichts kommt. Um die Chance auf Entwicklung zu haben, muss ich etwas tun. Dazu gehört auch die Förderung des Flughafens in Heringsdorf. Wir haben als Landkreis keinen unmittelbaren Ertrag. Der Kreis ermöglicht es, wirtschaftliches Einkommen zu erzielen.

OZ

Mehr zum Thema

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) klagt über die Folgen der Kreisgebietsreform

19.09.2016

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) beklagt Folgen der Kreisgebietsreform

19.09.2016

Box-Weltmeister Jürgen Brähmer aus Schwerin spricht über neue Konzepte im Boxen, den Kampf gegen Cleverly, sein Gym und Heiratspläne.

21.09.2016

Kreis-Elternrat: Freie Schulwahl darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen

24.09.2016

Wille setzt auf Hilfe vom Land

24.09.2016

Chorkonzert am Sonntag in Krumminer Kirche

24.09.2016
Anzeige