Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom B 111 Inselmitte: Senioren bei Auffahrunfall leicht verletzt
Vorpommern Usedom B 111 Inselmitte: Senioren bei Auffahrunfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 05.11.2016

Drei Personen sind bei einem Unfall auf der B 111 am Donnerstag gegen 17.40 Uhr verletzt worden. Laut Angaben der Heringsdorfer Polizeistation

, die sich auf Aussagen der Unfallbeteiligten stützen, fuhr ein Rettungswagen mit Sondersignal in Richtung Kölpinsee. Zwei der beteiligten Pkw-Fahrer bremsten ihre Fahrzeuge bis zum Stillstand ab, um dem Rettungsfahrzeug eine ungehinderte Durchfahrt zu ermöglichen. Ein 57-jähriger Opelfahrer indes erkannte die Situation zu spät und fuhr ungebremst auf einen der stehenden Pkw auf. In der weiteren Folge kollidierte dieser noch mit dem anderen stehenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurden drei Personen im Alter von 92, 77 und 76 Jahren verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15 000 Euro.

Zwei Autos wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die B 111 musste bis 19.10 Uhr zeitweise voll gesperrt werden.

Bei einem Unfall auf der Landstraße 261 von Greifswald Richtung Anklam wurde ein Fahrradfahrer (17) am Donnerstagabend schwer verletzt. Er wollte plötzlich die Fahrbahn überqueren und wurde von einem Pkw VW erfasst. Das Unfallopfer musste zur Behandlung ins Klinikum gebracht werden. Die Polizei gab den Sachschaden mit rund 5200 Euro an. Das Rad war nicht beleuchtet.

OZ

Am 6. Dezember sucht der Usedomer Köcheklub den besten Koch-Azubi im Einzugsbereich der Beruflichen Schule Wolgast. Im Rahmen der 18.

05.11.2016

2016 konnte nur jede dritte Lehrstelle besetzt werden / Die Berufsmesse „Kompass – Ausbildung und Arbeit“ in der Wolgaster Großsporthalle war wieder gut besucht

05.11.2016

Benjamin Kühn (34) hat entlang der Dorfstraße zehn Pflanzenschalen aufgestellt und unter Ortsschildern Blumen gepflanzt, die er hegt und pflegt

05.11.2016
Anzeige