Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Banneminer erneut von Einbrechern heimgesucht
Vorpommern Usedom Banneminer erneut von Einbrechern heimgesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.03.2016

Der Reiterhof und Ökologische Anbau Knechtel sowie Metallbauer Peter Wamser sind erneut von Einbrechern heimgesucht worden. Wie Wamser gestern informierte, hätten die ungebetenen Gäste ungefähr 500 Liter Diesel, eine Kettensäge und eine Bohrmaschine sowie das Radio aus einem Traktor gestohlen. Zuvor seien sie in die Werkstatträume eingedrungen und hätten diverse Schränke durchwühlt. Auch das private Motorboot vom Wamser sei erneut schwer beschädigt worden. Die Kripo hat am Vormittag eine Anzeige aufgenommen und den Tatort begutachtet. Erst in der Vorwoche hatten Unbekannte den Bootsmotor Wamsers abgebaut und entwendet.

Er erneuert seinen Aufruf an benachbarte Gewerbetreibende, sich gemeinsam besser gegen Diebe abzusichern. „Die ersten Gleichgesinnten haben sich schon gemeldet. Ich suche weitere Mitstreiter, die es den Langfingern schwerer machen, Diebstähle zu begehen.“

OZ

Julius Mohn gründete 1888 am Ende der Schützenstraße einen erfolgreichen Betrieb, der stufenweise ausgebaut und modernisiert wurde und bis zu 70 Angestellte hatte

23.03.2016

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf lädt vom 4. bis 8. Mai zum Internationalen Architektenkongress auf die Insel Usedom ein.

23.03.2016

Nach dem gleichnamigen Kino-Erfolg

23.03.2016
Anzeige