Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bauer: Fertigung von Hausbooten zeitweise eingestellt

Wolgast Bauer: Fertigung von Hausbooten zeitweise eingestellt

Prokuristin führt fehlende Liegeplätze als Grund für den Produktionsstopp an

Wolgast. Um die Hausboot Werft Peenestrom GmbH in Wolgast ist es ruhig geworden. In der großen Fertigungshalle im Stadthafen wird bereits seit einiger Zeit nicht mehr produziert. Lediglich zwei Hausboote haben den Betrieb verlassen, sagte jetzt Prokuristin Jutta Bauer auf Anfrage. „Wir haben einen zeitweisen Produktionsstopp eingelegt, weil uns die Liegeplätze für die Boote fehlen“, so Bauer. Sobald diese zur Verfügung stehen, könne die noch vorhandene Fertigungstechnik wieder in Betrieb gehen.

Das junge Unternehmen hatte sich in der Halle 145 angesiedelt, die früher zu den P+S-Werften gehörte. Im Juni letzten Jahres zählte der Betrieb zehn Mitarbeiter. Die Hausboot Werft Peenestrom GmbH soll auch das Kernstück für das so genannte „Hafendorf Wolgast“ bilden. Mit seinem Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 29 „Am Stadthafen“ stellte das Stadtparlament während seiner jüngsten Sitzung die Weichen für dieses Vorhaben.

Das gut viereinhalb Hektar große Plangebiet umfasst den südlichen Teil der Wasserfläche des Stadthafens in einer mittleren Entfernung von 50 Metern von der südlichen Kaikante, den Kai auf der Festlandseite sowie die Straße Am Kai und südlich angrenzende private Grundstücke. Die Stadt, die Flächen des betreffenden Areals aus der Insolvenzmasse von P+S gekauft hatte, veräußerte diese zum großen Teil bereits an die Investoren. Diese wollen auf dem Gelände eine neue Hafen-Infrastruktur mit gastronomischen und Handelseinrichtungen, Möglichkeiten zur maritimen Freizeitgestaltung und touristischen Unterkünften schaffen. Auf der Wasserfläche ist eine Hausboot-Marina mit bis zu 70 Liegeplätzen vorgesehen — jene Liegeplätze, die laut Jutta Bauer benötigt werden, um die Produktion der Hausboote wieder anlaufen zu lassen. Ein Termin für einen Neustart könne zurzeit indes noch nicht genannt werden. Tom Schröter

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.