Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Bekommt Taps eine Schwester?
Vorpommern Usedom Bekommt Taps eine Schwester?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.02.2017

Wozu die sozialen Medien so alles gut sind! Gestern lieferten sie interessierten Besuchern im Netz im Falle des Heringsdorfer Bürgermeisters eine coole Information. Doch lange wäre die Neuigkeit eh nicht mehr zu verschweigen gewesen. Denn wenn der ärztliche Check positiv ausfällt, wird ab kommenden Montag Lars Petersen nicht mehr nur mit dem allseits bekannten Rüden Taps durch die Kaiserbäder spazieren, sondern auch mit seiner „kleinen Schwester“. Die Mischlingshündin Sissi – ein neun Monate alter Streuner – hat es nämlich geschafft, das Ortsoberhaupt und seine Partnerin für sich zu gewinnen. Wie Taps das aufnehmen wird, bleibt abzuwarten. Wir sind gespannt. Der Bürgermeister jedenfalls hofft, dass alles klappt, und dass Sissi von Swinemünde zu ihm nach Bansin wechselt. Nicht wundern also, wenn er künftig statt mit einem Vierbeiner mit zwei Hunden an der Leine zu Terminen auftaucht. Sie wollen nur spielen!

OZ

Usedom Greifswald/Wolgast - Auf dem Weg zum Kirchentag

Gottesdienst am Sonntag soll neugierig machen

09.02.2017

Die Mittlere Reife ist der häufigste Schulabschluss

09.02.2017

Hebesätze liegen jetzt zum Teil über Landesdurchschnitt

09.02.2017
Anzeige