Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Betrunkene Jugendliche randalieren
Vorpommern Usedom Betrunkene Jugendliche randalieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 20.05.2018
Die Polizei musste am Samstagsabend einen Streit zwischen Jugendlichen in Anklam beenden. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anklam/Greifswald

Zwei miteinander am Peeneufer nahe der Anklamer Fußgängerbrücke in Streit geratene Jugendgruppen konnte am Samstagabend nur noch die Polizei trennen. Die jungen Leute hatten ordentlich gebechert und die Polizei musste gleich mehrfach anrücken. Zunächst wurde gegen 20 Uhr ein Fahrzeug durch einen Steinwurf beschädigt, nach noch mehr Alkohol folgten dann gegen 21.30 Uhr körperliche Auseinandersetzungen. Als die herbeigerufenen Polizeibeamten vor Ort eintrafen, tickte ein 22-Jähriger völlig aus und griff die Polizisten an. Mithilfe von Reizgas konnte der Angriff abgewehrt werden. Der Mann wurde durch die Reizgasanwendung leicht verletzt und muss sich nun wegen Köperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten. Außerdem wurden Anzeigen wegen Beleidigung, gefährliche Körperverletzung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz unter den Jugendlichen aufgenommen. Durch das Aussprechen mehrerer Platzverweise wurde durch die Polizei eine örtliche Trennung der Jugendgruppen erzielt, sodass wieder Ruhe im Bereich des Peeneufers hergestellt werden konnte.

Meerkatz Cornelia

Mehr zum Thema

Der Verfall des einst schmucken, früheren Schifffahrtsmuseums soll bald vorbei sein. Oberbürgermeister Roland Methling stellt den Sanierungsbeginn für 2019 in Aussicht. Die Stadt hat große Pläne mit dem historischem Gebäude.

17.05.2018

Der Schulweg für Gützkower Kinder, die im Ort das Schlossgymnasium besuchen, ist seit Wochen mit einem Unfallrisiko verbunden. Ein Gehweg ist gesperrt, Behörden streiten sich um Zuständigkeiten.

17.05.2018
Lesermeinung Wie sicher ist die Rostocker Innenstadt? - Es wird Zeit

Paul Blockus aus Marlow

19.05.2018

Heute eröffnet Usedoms erster Dinopark / Betreiber rechnen mit hunderten Gästen

19.05.2018

Philipp Amthor (25, CDU) und Patrick Dahlemann (29, SPD) sind die Jungstars ihrer Parteien. Ganz Deutschland fragt sich, was das für junge Kerle sind, die die Politik aufmischen. Wir haben die Talente im OZ-Vergleich antreten lassen.

19.05.2018

Bürger kritisiert das Ja der Kreisverwaltung –

19.05.2018